Ihre Ansprechpartner

  • Anja Schmidberger
  • Ausbildung
  • Telefon: 0731/185-1213


  • Anette Schrode
  • Bewerbung
  • Telefon: 0731 /185-1216

Technische Probleme

Informationen

64/2018 - Ausbildung zum/zur Forstwirt/in

Der Beruf für Leute, die gern im Freien arbeiten, naturverbunden und körperlich belastbar sind.

 

Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife oder guter Hauptschulabschluss
  • Handwerkliches Geschick
  • Körperliche Belastbarkeit

 

Dauer:

3 Jahre

2 Jahre bei allgemeiner Hochschulreife oder Fachhochschulreife sowie abgeschlossener Berufsausbildung.

 

Beginn:

1. September 2019

 

Bewerbungsfrist:

15. September 2018

 

Inhalte:

Die praktische Ausbildung findet in einem unserer Ausbildungsstützpunkte statt. Dort wird die vielseitige Tätigkeitspalette eines Forstwirts vermittelt, wie z. B. Waldbewirtschaftung und Forstproduktion, Naturschutz und Landschaftspflege, Ernte und Aufarbeitung von Forsterzeugnissen, Forsttechnik.

Die theoretische Ausbildung erfolgt blockweise im forstlichen Bildungszentrum Königsbronn und im forstlichen Bildungszentrum Mattenhof. Dort werden neben Fachkenntnissen auch Kenntnisse in Fachrechnen und Wirtschaftskunde vermittelt.

 

Prüfungen:

  • Ende des 2. Ausbildungsjahres: Zwischenprüfung
  • Schriftliche und mündliche Abschlussprüfung

 

Vergütung:

  • Im 1. Ausbildungsjahr 968,26 €
  • Im 2. Ausbildungsjahr 1.018,20 €
  • Im 3. Ausbildungsjahr 1.064,02 €

 

Tätigkeiten nach der Ausbildung:

  • Pflege der Wälder mit Schwerpunkt Holzernte
  • Pflege von Erholungseinrichtungen
  • Jungbestandspflege und Kultur
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.