Stellenangebote/

Ausbildung

Dirk Hitziger
Fachdienstleiter
06101 602-215

Melanie Dudda
stellv. Fachdienstleiterin
06101 602-214

Praktikum/ Bundesfreiwilligendienst

Denise Jungekrüger
06101 602-248
Die vorgenannten E-Mail Adressen stehen ausschließlich zu Korrespondenz-Zwecken zur Verfügung. Eingehende Bewerbungen werden nicht bearbeitet und ungelesen aus dem Bewerbersystem entfernt.

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
Wir suchen die besten Erzieher/innen!
2022-04-26T08:28:49+02:00 stellenangebote 2022-05-23T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p241971 Stadt Bad Vilbel Stadt Bad Vilbel - Rathaus Am Sonnenplatz 1 Bad Vilbel 61118 hesse Stadt Bad Vilbel - Rathaus Am Sonnenplatz 1 Bad Vilbel 61118 hesse
Banner

Bibliothekar/in (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Kultur, Fachdienst Stadtbibliothek, eine/n

Bibliothekar/in (m/w/d)
als stellvertretende Leitung

in Vollzeit (39 Wochenstunden)

Unsere Quellen- und Festspielstadt Bad Vilbel ist mit über 35.000 Einwohnern die einwohnergrößte Stadt im Wetteraukreis und wird als Aufsteigerstadt der Region bezeichnet. Sie verfügt über eine gute Infrastruktur sowie einen hohen Freizeitwert.

Die Stadtbibliothek Bad Vilbel befindet sich in einem attraktiven Brückenbauwerk mit moderner Technik. Im Zentrum der Stadt gelegen wirkt sie sowohl als Frequenzbringer als auch als beliebter Aufenthaltsort. 50 000 Print- und AV-Medien nebst zusätzlichen digitalen Angeboten stehen den Nutzerinnen und Nutzern zur Ausleihe zur Verfügung.

Mit 42 Wochenöffnungsstunden, KiTa- und Klassenführungen, Leseförderungsprojekten und Veranstaltungen für Erwachsene, zählt sie zu den gut frequentierten Einrichtungen in unserer Stadt.

Ihre Aufgaben:

  • Kundenservices an den Infotheken
  • Medienauswahl, -einarbeitung, -pflege und -aufstellung für ausgewählte Fachgebiete
  • Veranstaltungsarbeit im Schwerpunkt Bibliothekspädagogik für Kinder und Jugendliche
    u. a. Planung und Durchführung von Programmen zur Leseförderung, Förderung der Medienkompetenz und digitalen Angeboten sowie Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
  • Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium Bibliothekar/in (m/w/d), B.A. Bibliothekswissenschaft und Informationsmanagement
  • mehrjährige - mind. 2 Jahre – Berufserfahrung
  • sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office, Bibliotheksprogramme)
  • Sie bringen eine hohe Servicebereitschaft und Kundenorientierung mit, verfügen über ein souveränes Auftreten und sind teamfähig. Des Weiteren sind Sie bereit an ungünstigen Zeiten (abends und samstags) zu arbeiten und offen für Neuerungen in der Bibliotheks- und Medienlandschaft.

Unser Angebot an Sie:

  • Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten
    Weiterbildungen, Weiterentwicklung des Aufgabengebiets, garantierte Vielfalt
  • Balance im Arbeits- und Privatleben
    Flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit möglich
  • Zukunftssicherer Arbeitgeber
    moderne Büroräume, Betriebsrestaurant, zuzahlungsfreies Premium-JobTicket im RMV-Verbund, kostenlose Parkplätze, über den Tarif hinausgehende Arbeitsbefreiung, attraktive Sozialleistungen, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse) bis zum 23. Mai 2022 direkt über unser Stellenportal über dem Button "Jetzt hier bewerben".

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungen außerhalb des Portals (postalische und E-Mail Bewerbungen) nicht berücksichtigt werden.

Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Weitere Informationen:

Vergütung auf Grundlage der persönlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe 9b. Förderliche Berufserfahrung für die Wahrnehmung des Aufgabengebietes wird im Rahmen der Stellenbesetzung berücksichtigt.

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Wir leben die Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente – unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung.

 

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen
Frau Hoppmann-Schrader
Tel.: 06101 40732200

bei Fragen zum Verfahren
Herr Hitziger/Frau Dudda
Tel.: 06101 602-215/-214

zur Verfügung.

www.bad-vilbel.de

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.