Ausbildung und Karriere

Ansprechpartner

Herr Clemens Hummel
Leiter Personalabteilung
07264/922-126
07264/922-126

Herr Frank Kreß
Ausbildungsleiter
07264/922-128
07264/922-128

Frau Romina Bauer
Personalabteilung
07264/922-127
07264/922-127

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2020-02-03T14:12:21+01:00 stellenangebote 2020-02-28T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p101937 Stadt Bad Rappenau Verwaltung x x 99999 baden_württemberg Verwaltung x x 99999 baden_württemberg

Beschäftigte(n) (m/w/d) im kommunalen feuerwehrtechnischen Einsatzdienst

Die Große Kreisstadt Bad Rappenau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Beschäftigte(n) (m/w/d) im kommunalen feuerwehrtechnischen Einsatzdienst

in Vollzeit (41 Stunden/Woche; i.d.R. Mo.-Fr.) für die Freiwillige Feuerwehr Bad Rappenau.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Bereiche:

  • Einsatzdienst entsprechend den Aufgaben nach dem Feuerwehrgesetz Baden-Württemberg zur Sicherstellung der Tagesalarmverfügbarkeit vorwiegend als Oberbrandmeister in der Funktion Truppführer, Atemschutzgeräteträger oder Maschinist eines Sonderfahrzeuges
  • Verantwortliche Elektrofachkraft nach DIN VDE 1000-10 für die Feuerwehr Bad Rappenau (Fachgebietsleiter Funk-, Mess-, Elektrotechnik)
  • Einsatzvorbereitung
  • Lehrgangsplanung und –organisation
  • Sicherheitsbeauftragter für die sieben Arbeitsstätten der Freiwilligen Feuerwehr Bad Rappenau
  • Mitarbeit und Unterstützung in den Fachgebieten und Themenfeldern wie z.B. Geräte-/Fahrzeugprüfungen/-instandsetzungen/-umbauten/-pflege, persönliche Schutzausrüstung/ Kleiderkammer
  • Ausbildung und Schulung (Geräteverantwortliche/Brandschutzhelfer)
  • Sonderaufgaben nach Weisung des Kommandanten

 

Wir erwarten:

  • einen Abschluss als Techniker/Meister im Berufsfeld Elektrotechnik
  • eine abgeschlossene Feuerwehrgrundausbildung des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes mit (Laufbahnprüfung) nach AProFw mD oder abgeschlossene Ausbildung zum Werkfeuerwehrmann/-frau; alternativ bietet die Stadt Bad Rappenau bei Nichtvorliegen der Ausbildung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes die Möglichkeit der Ausbildung nach VwV-Feuerwehrausbildung 2018, Abschnitt 4.4.2.
  • gesundheitliche Eignung G 26 III (nicht älter als 6 Monate)
  • Fahrerlaubnis für die Klasse CE
  • überdurchschnittliches Engagement, Hilfsbereitschaft, Flexibilität, Zuverlässigkeit und selbstständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit, insbesondere in der Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr
  • Zusatzqualifikationen bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office und das Verwaltungsprogramm MP-Feuer)

 

Wir bieten:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (zusätzliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen, Leistungsentgelt, etc.)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 28.02.2020.                   

Ihre fachlichen Fragen beantwortet Ihnen der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Bad Rappenau, Herr Mann (Tel.: 07264/5373). Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Personalamt, Herr Hummel (Tel.: 07264/922-126), gerne zur Verfügung.

Stadt Bad Rappenau, Personalamt, Kirchplatz 4, 74906 Bad Rappenau

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.