Stellen- und Bewerbungsportal
Landratsamt Bodenseekreis

Haben sie Fragen?

Bitte entnehmen Sie die Ansprechperson der jeweiligen Stellenausschreibung.

Technische Probleme?

PERBILITY GmbH
im Auftrag des Landratamtes Bodenseekreis
Telefon
0800 7372454
0800 7372454
E-Mail
2019-08-26T08:44:28+02:00 stellenangebote 2019-10-06T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p77856 Landratsamt Bodenseekreis

43.1.2019.8 Forderungsverwaltung (m/w/d)

Beim Landratsamt Bodenseekreis in Friedrichshafen ist im Jobcenter zum 01.01.2020 eine unbefristete Stelle mit 100% Beschäftigungsumfang in der

Forderungsverwaltung (m/w/d)

zu besetzen.

Das Jobcenter mit derzeit 105 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfüllt alle Aufgaben der Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem Sozialgesetzbuch II.

Ihre Aufgabe:

Bearbeitung und Einziehung von öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Forderungen aus dem Rechtskreis SGB II.

Dies umfasst insbesondere:

  • Sie betreuen selbständig den außergerichtlichen Einzug der offenen Forderungen.
  • Sie stehen im telefonischen und schriftlichen Kontakt mit den Schuldnern und weiteren Beteiligten der Forderungseinziehung.
  • Sie recherchieren Adressen oder sonstige Informationen für den Forderungseinzug.
  • Sie prüfen und überwachen die Zahlungseingänge, kümmern sich eigenverantwortlich um das Mahnwesen und fertigen Vollstreckungsaufträge an.
  • Sie führen - überwiegend telefonisch - eigenverantwortlich Verhandlungen mit den Schuldnern und schließen Vereinbarungen ab, insbesondere über Ratenzahlungen.
  • Sie machen Entscheidungsvorschläge für Stundungen, Niederschlagungen und Erlasse.
  • Sie melden Forderungen im Insolvenzverfahren an.

 

Ihr Profil:

  • Sie können geschickt verhandeln - am Telefon und in Ihrer Korrespondenz.
  • Sie behalten auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf.
  • Sie sind motiviert und haben ein soziales Verständnis.
  • Sie haben eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten/zum Verwaltungsfachangestellten oder einen vergleichbaren betriebswirtschaftlichen Abschluss.
  • Sie haben Kenntnisse im Sozial- und Verwaltungsrecht, insbesondere im SGB II.
  • Sie haben Kenntnisse im Vollstreckungs- und Insolvenzrecht.

 

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Teamn
  • Eine Vergütung bis Entgeltgruppe  EG 6 TVöD.
  • Einen modernen Arbeitsplatz mit attraktiven Arbeitsbedingungen und familienfreundlichen Regelungen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliches Gesundheitsmanagement und Jobticket.
  • Die Stelle ist grundsätzlich teilbar, jedoch erwarten wir zeitliche Flexibilität (Jobsharing). Bitte geben Sie in der Bewerbung den gewünschten Arbeitsumfang an.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Sachgebietsleiterin Beate Heßling, Tel: 07541 204-5477 gerne zur Verfügung.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte ausschließlich online bis 06.10.2019.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.