Ihre Ansprechpartnerinnen

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn sie Fragen haben.

Stellenangebote

Frau Stefanie Veith
Tel. 07251/79-234

Frau Julia Berny
Tel. 07251/79-5260

Ausbildung

Frau Vanessa Mail
Tel. 07251/79-231

Bundesfreiwilligendienst

Frau Vanessa Mail
Tel. 07251/79-231

Praktikanten

Schulpraktikanten
Frau Julia Berny
Tel. 07251/79-5260

Praktikum im Rahmen eines Studiums
Frau Vanessa Mail
Tel. 07251/79-231

Information

Technische Probleme

2020-08-03T14:00:45+02:00 stellenangebote 2020-08-16T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p125448 Stadt Bruchsal

Beamtin/Beamter des gehobenen feuerwehrtechnischen Dienstes (m/w/d) (2020-0042)

 

Vielfalt

 

Die Große Kreisstadt Bruchsal (ca. 45.000 Einwohner) zeichnet sich durch eine sehr gute infrastrukturelle Ausstattung und verkehrsgünstige Lage aus. Mit einem vielfältigen Schul- und Freizeitangebot bietet die Stadt Bruchsal eine hohe Wohn- und Lebensqualität.

 

Unsere Stadt verfügt über eine gut ausgebildete und ausgestattete Freiwillige Feuerwehr mit sechs Abteilungen und rund 570 Angehörigen. Zur Gewährleistung der Tagverfügbarkeit kommen hauptamtliche Feuerwehrkräfte unterstützend zum Einsatz. Außerhalb der Einsatzzeiten erfüllen diese hauptamtlichen Kräfte administrative Aufgaben sowie Funktionen im technischen Bereich.

 

Das Ordnungsamt, Abteilung Bevölkerungsschutz, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Beamtin / Beamten des

gehobenen feuerwehrtechnischen Dienstes (m/w/d)

(Besoldungsgruppe A 11)

-Stellenkennziffer 2020-0042-

 

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

 

  • Einsatzdienst in der Tagverfügbarkeit
  • Leitung des Sachgebiets Technik
  • Erstellen von brandschutztechnischen Stellungnahmen im baurechtlichen Verfahren nach VwV-Brandschutzprüfung
  • Brandschutzbeauftragter der Stadt Bruchsal
  • Erstellen der Dienstpläne und Feuerwehrpläne

 

Die endgültige Festlegung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor.

 

Worauf kommt es uns an?

 

  • Wir suchen eine engagierte Fachkraft mit abgeschlossener Laufbahnprüfung für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst vorzugsweise mit der Qualifikation zum Brandschutzsachverständigen sowie Berufserfahrung
  • Den Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B sowie die uneingeschränkte körperliche Eignung für den feuerwehrtechnischen Dienst nach amtsärztlichem und arbeitsmedizinischem Grundsatz G 26.3 setzen wir voraus.
  • Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaft ist für Sie selbstverständlich.
  • Da in Großschadenslagen auch dienstfreie Kräfte herangezogen werden müssen, sollte eine schnelle Erreichbarkeit und vertretbare Anfahrtszeit vom Wohnort zum Einsatzort in Bruchsal gewährleistet sein.

 

Was bieten wir Ihnen?

 

  • Die Stadt Bruchsal ist ein attraktiver und sicherer Arbeitgeber mit vielfältigen Angeboten, wie z. B. regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Gesundheitsmanagement, Chancengleichheit und familienfreundlicher Arbeitszeitgestaltung.
  • Ein abwechslungsreiches und attraktives Arbeitsfeld, in dem Sie einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl leisten.
  • Je nach vorhandener Qualifikation, Berufserfahrung und zugeordneten Aufgaben ist eine Bezahlung bis Besoldungsgruppe A 11 mit den im Einsatzdienst der Feuerwehr üblichen Zulagen möglich.
  • Wir gewähren die im Öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, insbesondere ZVK-Betriebsrente.
  • Unsere Beschäftigten erhalten einen Zuschuss zum öffentlichen Personennahverkehr.

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die gegebenenfalls auch im Jobsharing mit Teilzeitbeschäftigten besetzt werden kann.

 

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne der Feuerwehrkommandant, Herr Molitor (Tel. 07251/79-703).

 

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne Frau Carbone, Personal- und Organisationsamt (Tel. 07251/79-5830) zur Verfügung.

 

Bewerbungsschluss: 16. August 2020

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung!

 

 

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.