Ansprechpartnerin Stadt Griesheim

Sieglinde Woller

06155/ 701-306


Ansprechpartnerin Haus Waldeck

Tina Ulbrich
06155/ 600-445

Ansprechpartnerin

Tina Ulbrich
06155/ 600-445

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2020-07-13T15:59:30+02:00 stellenangebote CHECK-IN www.mein-check-in.de#p126273 Stadt Griesheim Rathaus Wilhelm-Leuschner-Straße 75 Griesheim 64347 hesse Rathaus Wilhelm-Leuschner-Straße 75 Griesheim 64347 hesse

Erzieher (m/w/d) für neu entstehende Einrichtungen/Gruppen

 

Sie wünschen sich…

  • eine neue berufliche Herausforderung in einem aufgeschlossenen und positiven Team, in dem gute Zusammenarbeit und Menschlichkeit großgeschrieben werden?
  • ein kollegiales Miteinander mit gegenseitiger Wertschätzung?
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit planbaren und vorausschauenden Dienstplänen sowie garantierten Vorbereitungszeiten?
  • vielfältige Möglichkeiten, sich qualifiziert fort- und weiterzubilden auf der Grundlage des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes?
  • Ihre eigenen Ideen mit viel Empathie und Freude im liebevollen Umgang mit Kindern einzubringen?

 

Dann suchen wir, die Stadt Griesheim, Sie als

 

Erzieher_in (m/w/d)

für neu entstehende Einrichtungen

und neue Gruppen in bestehenden Einrichtungen

 

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt

  • in Teil- oder Vollzeit

  • sowohl im Krippen- als auch im Kindergartenbereich

 

Bei kurzfristiger Einstellung für eine neu entstehende Einrichtung ist ein sofortiger Einsatz vorübergehend in einer bestehenden Kindertagesstätte möglich.

 

Ihre Aufgaben:

  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern im Sinne der Erziehungspartnerschaft
  • Arbeit nach der pädagogischen Konzeption der Einrichtung
  • Begleitung der Eingewöhnung und Aufbau von Bindung mit neuen Kindern
  • Entwicklungsdokumentation zur Entwicklung der Kinder
  • Kreatives und vertrauensvolles Arbeiten im Team
  • Wertschätzung und Achtsamkeit als Grundeinstellung in der täglichen pädagogischen Arbeit
  • Sie setzen im Team den Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrag um

 

Das bringen Sie mit:

  • Staatliche Anerkennung als Erzieherin oder Erzieher bzw. als Sozialpädagogin oder Sozialpädagoge oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Freude an bereichsübergreifender/offener sowie integrativer Arbeit mit Kindern
  • Interkulturelle Kompetenz sowie Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Familien mit Migrationshintergrund

 

Wir bieten:

  • Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD Entgeltordnung VKA Tarif S 8a nach der jeweils gültigen Fassung unter Anrechnung der bisherigen Berufserfahrung in der Kinderbetreuung
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildung, Qualifizierung und Supervision
  • 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung, pauschalierter Leistungslohn
  • Gute Anbindung an den ÖPNV

 

Grundsätzliche Hinweise:

Es besteht die gesetzliche Verpflichtung der Beschäftigten in Kinderbetreuungseinrichtungen zur Impfung gegen Masern. Daher ist mit der Bewerbung ein diesbezüglicher Impfnachweis oder eine entsprechende Bescheinigung über den Immunstatus vorzulegen.

Nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz ist ein Arbeitsplatz grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Hinweis zum Datenschutz:

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die sich bewerbende Person in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden die Daten ausschließlich zum Zweck des Auswahlverfahrens. Die Bewerbungsdaten löschen wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

 

Wenn Sie Interesse an diesem Stellenangebot haben, dann überzeugen Sie uns bitte mit einer aussagekräftigen Online-Bewerbung an den Magistrat der Stadt Griesheim über unser Karriereportal  karriere.griesheim.de (siehe unten "Jetzt hier bewerben").

 

Nähere Informationen:

Amt für Soziales, Frau Schafferhans, 06155/701-103 (für inhaltliche Fragen)

Amt für Soziales, Herr Gründler, 06155/701-102 (für inhaltliche Fragen)

Personalamt, Frau Woller, 06155/701-306 (für organisatorische Fragen)

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.