Ansprechpartnerin Stadt Griesheim

Sieglinde Woller

06155/ 701-306


Ansprechpartnerin Haus Waldeck

Tina Ulbrich
06155/ 600-445

Ansprechpartnerin

Tina Ulbrich
06155/ 600-445

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
Stadt Griesheim Rathaus Wilhelm-Leuschner-Straße 75 Griesheim 64347 hesse 2019-06-11T07:49:59+02:00 2019-06-30T23:59:59+02:00 Rathaus Wilhelm-Leuschner-Straße 75 Griesheim 64347 hesse stellenangebote

Technische/n Sachbearbeiter/in (m/w/d)

 

Die Stadt Griesheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Technische/n Sachbearbeiter/in (m/w/d)

(Bauingenieur/in, Architekt/in, Techniker/in)

für den Bereich Immobilienmanagement

in Voll- oder Teilzeit

 

Ihre Aufgaben:

  • Projekt- und Maßnahmensteuerung, Überwachung und Abnahme von Neubau-, Bauunterhaltungs-, Sanierungs- und Umbaumaßnahmen
  • Erstellung von Kostenkalkulationen einschließlich Aufmaßen, Berechnungen und Zeitablaufplänen sowie Kostenkontrolle der laufenden Projekte
  • Erarbeitung von Ausschreibungsunterlagen und Mitwirkung bei der Vergabe
  • Steuerung externer Planer sowie Koordination beteiligter Firmen
  • Führung technischer Verhandlungsgespräche mit Fachunternehmen
  • Mitwirkung bei Etat- und Haushaltsplanungen für den Arbeitsbereich

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen/Architektur oder Abschluss als geprüfte/r Bautechniker/in mit Schwerpunkt Hochbau
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Bauleitung und Projektsteuerung für den Bereich Hochbau oder im Bereich Gebäudetechnik/Haustechnik
  • Kenntnisse der Richtlinien und Normen des öffentlichen Baurechts, z.B. Brandschutz und Barrierefreiheit und Erfahrungen in der Anwendung des öffentlichen Vergaberechts nach VOB sowie des Vertragsrechts nach HOAI
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Gebäudetechnik (HLS)
  • Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Selbständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Analytische und vorausschauende Denkweise
  • Sichere Anwendung von Microsoft-Produkten
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine Vollzeitstelle (tariflich derzeit 39 Stunden/Woche)
  • eine verantwortungsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit
  • eine nach den Anforderungen und der Qualifikation entsprechende Vergütung bis Entgeltgruppe 11 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen mit betrieblicher Altersversorgung
  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Einstellung mit der Möglichkeit einer Weiterbeschäftigung
  • qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir freuen uns auf eine kommunikative Persönlichkeit, die sich durch Flexibilität, Organisationstalent, hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit auszeichnet.

 

Wenn Sie Interesse an diesem Stellenangebot haben, dann überzeugen Sie uns bitte mit einer aussagekräftigen Bewerbung bis zum 30.06.2019.

 

Grundsätzliche Hinweise:

Nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz ist der Arbeitsplatz grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Hinweis zum Datenschutz:

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die sich bewerbende Person in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden die Daten ausschließlich zum Zweck des Bewerbungsverfahrens. Die Bewerbungsdaten löschen wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Telefonische Informationen erteilen:

06155/701-313 (Herr Ripp, Fachbereich Infrastrukturdienste)

06155/701-303 (Herr Dörr, Fachbereich Zentrale Dienste / Personalamt)

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.