Hof – in Bayern ganz oben

Ansprechpartner

Stellenangebote

Birgit Thoß

09281 815 1170
09281 815 1170

Stellenangebote

Katharina Popp

09281 815 1169
09281 815 1169

Ausbildung und Praktikum

Maximilian Fleischer

09281 815 1162
09281 815 1162

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2020-11-27T11:08:51+01:00 ausbildung 2020-12-06T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p145904 Stadt Hof https://www.mein-check-in.de/templates/hof/img/job/logo_small.png Stadt Hof Klosterstr. 1 Hof 95028 bavaria Stadt Hof Klosterstr. 1 Hof 95028 bavaria

Beschäftigter (m/w/d) mit abgeschlossener Meisterausbildung für die Ausbildung zum Lebensmittelüberwacher


Die Stadt Hof sucht zum 01.03.2021 einen

Beschäftigten (m/w/d) mit abgeschlossener Meisterausbildung in einem Lebensmittelberuf mit der Bereitschaft zur Ausbildung zum Lebensmittelüberwacher. 


Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Durchführung von Kontrollen in Betrieben, die Lebensmittel, Bedarfsgegenständen, Kosmetika und Tabakerzeugnissen herstellen, behandeln oder in Verkehr bringen
  • Entnahme von amtlichen Proben
  • Auswertung von Befunden und Veranlassung daraus resultierender Maßnahmen
  • Bearbeitung von Schnellwarnungen und Verbraucherbeschwerden



Ihr Profil:

  • zwingend erforderlich ist der Nachweis einer Meisterprüfung in einem Lebensmittelberuf, alternativ die staatliche Abschlussprüfung einer Fachschule in einer für die Lebensmittelüberwachung geeigneten Fachrichtung
  • Bereitschaft, die zweijährige Ausbildung zum Lebensmittelüberwacher (m/w/d) nach der FachV-TechnÜV zu absolvieren (weitere Informationen unter www.lgl.bayern.de -> Ausbildung)
  • Reisebereitschaft im Rahmen der Ausbildung
  • Erfüllen der allgemeinen Voraussetzungen für die Übernahme in das Beamtenverhältnis der zweiten Qualifikationsebene für den mittleren technischen Überwachungsdienst zum Schutz der Verbraucher
  • fundierte Fachkenntnisse und routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein und selbständiges Arbeiten sowie Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft zur Nutzung eines privaten PKW für dienstliche Zwecke gegen Kostenerstattung



Wir bieten:

  • während der zweijährigen Ausbildung eine tarifkonforme Eingruppierung unter Berücksichtigung der persönlichen Qualifikation
  • eine Übernahme in ein Beamtenverhältnis nach erfolgreichem Abschluss der Zusatzqualifikation

     

Die Stadt Hof als Arbeitgeber:

  • fördert aktiv die Gesundheit der Beschäftigten mit verschiedenen Maßnahmen des Gesundheitsmanagements
  • gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Bediensteten
  • bevorzugt die Einstellung schwerbehinderter Menschen bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls



Haben wir Ihr Interesse geweckt?    

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis 06.12.2020 ausschließlich in digitaler Form über das Bewerbungsportal der Stadt Hof unter www.bewerbung.hof.de vornehmen.

Fachliche Auskünfte zu den Aufgaben erteilt Ihnen die Leiterin des Fachbereichs Veterinäramt und Verbraucherschutz, Frau Dr. Fischer, unter der Tel. 09281 815-1198. Die Koordination des Verfahrens erfolgt durch Frau Thoß, die Sie unter der Tel. 09281 815-1170 erreichen.

 

Standort: Stadt Hof
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.