Kontakt

Personal und Organisation
Doris Rupp
+49 (0)7851 88-1116
+49 (0)7851 88-1116

Ausbildung/Praktikum
Kerstin Faschon
+49 (0)7851 88-1101
+49 (0)7851 88-1101

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2020-03-03T12:08:25+01:00 stellenangebote CHECK-IN www.mein-check-in.de#p39419 Stadt Kehl Rathaus/Verwaltung Rathausplatz 1 Kehl 77694 baden_württemberg Rathaus/Verwaltung Rathausplatz 1 Kehl 77694 baden_württemberg

Bundesfreiwilligendienst

Die Stadtverwaltung Kehl, Fachbereich Bildung, Soziales und Kultur, bietet ab September 2020 mehrere Stellen für Interessentinnen und Interessenten eines Bundesfreiwilligendienstes in der Offenen Jugendarbeit an.

Als Einsatzstelle stehen Dir dabei in Kehl das Haus der Jugend und das Jugendzentrum Kehl zur Auswahl.

Wenn Du lieber in einem unserer Kehler Ortsteile einen Freiwilligendienst leisten möchten, kannst du Deinen Einsatz im Jugendkeller Kork, im Badhiesel Goldscheuer oder im Jugendtreff Auenheim leisten.

Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit in nahezu allen pädagogischen Aufgabenbereichen
  • Organisation und Durchführung verschiedener Veranstaltungen und einrichtungsübergreifender Projekte
  • praktische Hilfstätigkeiten im handwerklichen Bereich, sowie Einkäufe aller Art
  • evtl. Fahrdienste.

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit (39 Wochenstunden). Für über 27- Jährige ist auch eine Beschäftigung in Teilzeit möglich (mindestens 20,1 Wochenstunden). Wir suchen junge Menschen ab 18 Jahren, die Spaß daran haben, in einer Jugendeinrichtung mitzuarbeiten und sich auf den Kontakt mit anderen jungen Menschen freuen und die interessiert sind, an handwerklichen und organisatorischen Aufgaben mitzuwirken. Ein qualifizierter Schulabschluss ist nicht zwingend erforderlich.

Der Besitz eines Führerscheins ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung.

Während des Bundesfreiwilligendienstes erhält jede/r Freiwillige eine Aufwandsentschädigung. Die Dauer beträgt mindestens sechs und höchstens 18 Monate mit Verlängerungsmöglichkeit auf 2 Jahre.

Deine Ansprechpartnerin Binja Frick, Familie und Bildung, steht Dir telefonisch unter 07851/88-2300 gerne zur Verfügung.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich online.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.