Ihr Ansprechpartner

Frau Maria Mangold
Stellenangebote
09321-928 2260

Frau Monika Marstaller
Praktika
09321-928 2206

Frau Renate Zirndt
Ausbildung
09321-928 2200

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
2020-06-29T13:35:05+02:00 stellenangebote 2020-07-26T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p123300 Landratsamt Kitzingen https://www.mein-check-in.de/templates/kitzingen/img/job/logo_small.png Landratsamt Kitzingen Kaiserstraße 4 Kitzingen 97318 bavaria Landratsamt Kitzingen Kaiserstraße 4 Kitzingen 97318 bavaria

Leiter (m/w/d) für das Sachgebiet Wirtschaftsförderung, Tourismus, ÖPNV, Bildung für nachhaltige Entwicklung

Der Landkreis Kitzingen, inmitten des Fränkischen Weinlandes und in unmittelbarer Nähe zur Universitätsstadt Würzburg, mit allen Schularten vor Ort und einem reichhaltigen kulturellen Angebot,

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Leiter (m/w/d) für das Sachgebiet Wirtschaftsförderung, Tourismus, ÖPNV,

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Sofern eine durchgängige Besetzung gewährleistet wird, ist auch die Besetzung in Teilzeit möglich.

 

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind insbesondere

  • Leitung des Sachgebietes Wirtschaftsförderung, Tourismus, ÖPNV, Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Strategische Weiterentwicklung der Themen des Sachgebietes, insbesondere bei den Zukunftsthemen ÖPNV und Klimaschutz
  • Zentrale Anlaufstelle in allen Fragen der Wirtschaftsförderung
  • Bestands- und Kontaktpflege zu ortsansässigen Unternehmen und wirtschaftsnahen Organisationen
  • Förderung von Ansiedlungen, Umsiedlungen und Erweiterungen von Unternehmen sowie Fördermittelberatung
  • Zusammenarbeit mit Behörden, Organisationen und Verbänden sowie Fachabteilungen der Landkreisverwaltung
  • Standortmarketingmaßnahmen
  • Förderung von Existenzgründungen

     

    Ihr Anforderungsprofil

  • erfolgreicher Abschluss in einem Bachelor- oder Masterstudiengang mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsförderung, Wirtschaftsgeografie oder im Bereich der Wirtschaftswissenschaften bzw. vergleichbarer Studiengänge
  • Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung, vorzugsweise im Bereich der Wirtschaftsförderung oder in einer vergleichbaren Tätigkeit im o. g. Aufgabenbereich
  • Erfahrung und Affinität zu den Themen ÖPNV und Klimaschutz sind wünschenswert

     

Wir erwarten

  • Team-und Kooperationsfähigkeit sowie Sozialkompetenz
  • ausgeprägte Koordinations- und Kommunikationsfähigkeit
  • große Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Einsatzfreude
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • selbstständiges, flexibles und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • freundliches, sicheres und kompetentes Auftreten
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten Pkws

     

    Wir bieten Ihnen

  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • leistungsgerechte Bezahlung nach den geltenden tarifvertraglichen Regelungen entsprechend den persönlichen Voraussetzungen (Entgeltgruppe 12 TVöD)
  • flexible Arbeitszeiten
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Rahmenbedingung eines öffentlichen Arbeitgebers
  • einen vielseitigen Arbeitsplatz in einem angenehmen Arbeitsklima
  • Unterstützung durch ein engagiertes und erfahrenes Team

     

    Das Landratsamt Kitzingen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d).
    Bewerber mit Behinderung werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

     

    Fragen zum Aufgabenbereich beantwortet Ihnen gerne die derzeitige Leiterin des Sachgebietes Wirtschaftsförderung, Tourismus, ÖPNV, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Frau Kristina Hofmann,

    Tel. 09321 928-1100.

     

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerberportal

    https://www.mein-check-in.de/kitzingen bis spätestens 26.07.2020.

     

Standort: Landratsamt Kitzingen
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.