Ausbildung und Karriere

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie Fragen haben.

Ihre Ansprechpartner:


Ausbildung:
Nico Ctrnact
Telefon: 02641 / 975 - 139



Stellenausschreibungen:
Lucie Mehren
Telefon: 02641 / 975 - 142


Technische Probleme im Bewerbungsprozess

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
(Mo-Fr 08:00 bis 17:00)
2024-07-09T11:49:21+02:00 stellenangebote 2024-07-31T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p415580 Kreisverwaltung Ahrweiler Kreisverwaltung Ahrweiler Wilhelmstraße 24 - 30 Bad Neuenahr-Ahrweiler 53474 rhineland_palatinate DE Kreisverwaltung Ahrweiler Wilhelmstraße 24 - 30 Bad Neuenahr-Ahrweiler 53474 rhineland_palatinate DE

2024/38 Sachbearbeiter/in (w/m/d) im Bereich „Landwirtschaft“ in der Abteilung 4.6 - Förderprogramme/Landwirtschaft

Sie wünschen sich:

  • Homeoffice-Möglichkeit?
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld?
  • Flexible Arbeitszeiten?
  • Sicherer Arbeitsplatz?
  • Einen Beitrag zum Wiederaufbau zu leisten?
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten?
  • Ein gutes Team?

 

Genau das bieten WIR!

Im Zuge der Agrarverwaltungsreform wurde die Kreisverwaltung als zentrale Stelle der Agrarförderung ausgebaut.

Sie behalten bei zunehmender Differenzierung der Förderprogramme im Agrarsektor den Überblick und lotsen gerne durch die Förderlandschaft? Digital zu arbeiten macht Ihnen besonders viel Freude? Dann sagen wir: „Los geht´s!“ als

 

Sachbearbeiter/in (w/m/d)

im Bereich „Landwirtschaft“

in der Abteilung 4.6 - Förderprogramme/Landwirtschaft

(in Vollzeit / Teilzeit)

 

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt neu zu besetzen.

 

Aufgabenschwerpunkte sind:

  • EU-Agrarförderung: Bearbeitung von Elektronischen Anträgen zur Gewährung von Einkommensgrund-, Umverteilungseinkommens-, Junglandwirte-Einkommensstützung und Ausgleichszulage
  • Umsetzung neuer Tätigkeiten und Prämien aufgrund der GAP-Reform 2023, insbesondere Tierprämien, Ökoregelungen
  • Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen: Bearbeitung von Anträgen im Programm Entwicklung von Umwelt, Landwirtschaft und Landschaft (EULLa); Vertragsnaturschutz
  • Flächennachweise/Landwirtschaftliches Flächeninformationssystem
  • Pflege der Landwirtschaftlichen Betriebsdatenbank
  • Flächenmonitoringsystem Rheinland-Pfalz

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, abgeschlossener Angestellten Lehrgang I oder vergleichbare Qualifikation
  • Ein hohes Verständnis für die Belange der Landwirtschaft und des Weinbaus
  • Selbstsicheres Auftreten und Durchsetzungsfähigkeit
  • Strukturiertes Arbeiten, gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu teamorientiertem Arbeiten
  • Fähigkeit, sich in komplexere Sachverhalte einzuarbeiten
  • Sorgfältige Arbeitsweise und Belastbarkeit
  • Bereitschaft, auch über die normale Arbeitszeit hinaus flexibel auf veränderte Anforderungen zu reagieren
  • IT-Affinität, sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen

 

Unser Angebot:

  • Eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit
  • Ein Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Wochenstunden)
  • Vorbehaltlich einer noch vorzunehmenden Bewertung ist eine Vergütung bis hin zur Entgeltgruppe 9a TVöD möglich.
  • Zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein angenehmes Arbeitsklima unter familienfreundlichen Arbeitsbedingungen
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserer betrieblichen Kindertagespflegestelle
  • Flexible Arbeitszeiten mit großzügigen Rahmengleitzeiten, ohne Nacht-, Wochenend- und Schichtdienste

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt.

Entsprechend § 7 Abs. 2 Landesgleichstellungsgesetz ist eine Wahrnehmung der ausgeschriebenen Stelle auch durch mehrere Teilzeitkräfte möglich.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Jennifer Nehring, Leiterin der Abteilung 4.6 – Förderprogramme/Landwirtschaft, Tel. 02641/975-319.

 

Interesse?
Dann bewerben Sie sich bitte papierlos bis zum 31.07.2024 unter http://stellenausschreibung.kreis-ahrweiler.de.
Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen nur digital entgegennehmen können.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.