Ansprechpartner

Reiner Häfner
Stellenangebote
Sachgebietsleiter
0971/801-3260

Gerald Zeitz
Ausbildung/Praktikum
0971/801-3290

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2021-02-19T09:52:12+01:00 stellenangebote 2021-03-19T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p161511 Landratsamt Bad Kissingen https://www.mein-check-in.de/templates/landkreis-badkissingen/img/job/logo_small.png Landratsamt Bad Kissingen Obere Marktstraße 6 Bad Kissingen 97688 bavaria Landratsamt Bad Kissingen Obere Marktstraße 6 Bad Kissingen 97688 bavaria

Dipl.-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d) bzw. Verwaltungsfachwirt (m/w/d)

Im Landkreis Bad Kissingen ist das Kommunalunternehmen für die Abfallwirtschaft verantwortlich.
Zu 100 Prozent im Besitz des Landkreises Bad Kissingen, arbeitet das Kommunalunternehmen als Anstalt des öffentlichen Rechts. Im Auftrag des Landkreises ist das Kommunalunternehmen u.a. hoheitlich für die Sammlung, die Verwertung und die Beseitigung von Abfällen zuständig und leistet damit einen wesentlichen Beitrag für die Lebensqualität in unserem Landkreis.

Das Kommunalunternehmen des Landkreises Bad Kissingen sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine-/n

Dipl.-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d)

bzw. Verwaltungsfachwirt (m/w/d)

in Vollzeit.
 

AUFGABENGEBIET:

Bereichsleiter/ -in

„Koordination der Dualen Entsorgungssysteme“

Vertrags- und Systemmanagement (m/w/d)

 

STELLENBESCHREIBUNG

  • Abstimmungen über die Ausgestaltung der Entsorgungssysteme mit den Dualen Systemen für das Vertragsgebiet des Landkreises Bad Kissingen
  • Verhandlungen und Vertragsabschlüsse mit den Dualen Systemen
  • Vertragsmanagement insb. Verwalten und Steuern der Verträge sowie Anlage, Pflege und Bearbeitung aller vertragsrelevanten Stamm- und Bewegungsdaten
  • Ermittlung von Mitbenutzungsquoten und Kostenanteilen
  • Mengenstromnachweis und Meldung der im Vertragsgebiet gesammelten und verwerteten Mengen
  • Erstellung von Vertragsbilanzen, Mengenstromdokumentationen
  • Fakturierung aller vertraglich festgehaltenen Zahlungen
  • Bearbeitung von Beschwerden und Reklamationen

PROFIL:

  • Erfolgreicher Abschluss im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst – Beamter (m/w/d) der QE 3 bzw. Angestelltenlehrgang II / Beschäftigtenlehrgang II (AL II/BL II)
  • Sie verfügen über fundierte verwaltungs-, kosten- und haushaltsrechtliche Fachkenntnisse Sie besitzen eine gute mündliche sowie schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sie agieren selbstständig, strukturiert und ergebnisorientiert
  • Sie arbeiten verantwortungs- und kostenbewusst und sorgfältig
  • Sie haben Kontaktfreude, aufgeschlossenes Auftreten mit Konfliktfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Talent zur Mitarbeiterführung
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im Bereich MS-Office und eignen sich fachspezifische Kenntnisse schnell an (wme.fact)

WIR BIETEN:

eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kommunalen Unternehmen

  • die Möglichkeit, eine moderne Verwaltung aktiv und kreativ in einer Führungsposition mitzugestalten
  • eine qualifikations- und leistungsorientierte Vergütung bis nach A 11 BayBesG bzw. Entgeltgruppe 10 TVöD

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 19. März 2021 an

Das Kommunalunternehmen des Landkreises Bad Kissingen

- Anstalt des öffentlichen Rechts -

Fachbereich Abfallwirtschaft

Münchner Str. 1

97688 Bad Kissingen

Persönliche Vorsprache nur nach Aufforderung. Weitere Auskünfte erteilt Hr. Schlereth (Tel.-Nr. 0971-801-6071).

Die Stellen sind grundsätzlich für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bei gleicher Eignung werden die Bewerbungen Schwerbehinderter vorrangig berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nur auf Aufforderung zurückgesandt, ansonsten werden sie nach Ablauf des Einstellungsverfahrens gemäß den Datenschutzbestimmungen vernichtet. Die Datenschutzinformation gem. Art. 13 DSGVO des Landkreises finden Sie auf der Homepage (www.landkreis-badkissingen.de) unter Bürger & Politik > Karriereportal > Datenschutz.