Ansprechpartner

Manfred Schmidmeier
Leiter der Haupt- und Personalverwaltung
0 84 21 / 70 220
Katrin Bench
Ausbildungsleitung
0 84 21 / 70 366
Laura Frey
Ausbildungsbetreuung
0 84 21 / 70 315
Jürgen Kühnel
Personalverwaltung
0 84 21 / 70 334

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454

Diplom-Verwaltungsinformatiker/in (dualer Studienplatz)

Der Landkreis Eichstätt bietet ab Herbst 2018 einen dualen Studienplatz zum/zur

Dipl.-Verwaltungsinformatiker/in an.

(Beamtin/Beamter der 3. Qualifikationsebene)

Nächster Einstellungstermin: September 2018

Bewerbungsschluss: 15.01.2018

Ausbildungsort: Landratsamt Eichstätt

Das duale Studium dauert 3 Jahre.
Nähere Informationen zu den Voraussetzungen und zum Ablauf des Studiums zur/zum Dipl. Verwaltungsinformatiker/in (FH):
http://www.verwaltungsinformatiker.de

Die praktische Ausbildung findet überwiegend in der EDV-Abteilung des Landratsamtes Eichstätt statt.

Ihr Aufgabenbereich umfasst aktuell:

  • Mitwirkung bei der Systemimplementierung und laufenden Systembetreuung
  • Beratung und Schulung der Kolleginnen und Kollegen
  • Wartung und Beztreuung der internen IT-Netzwerke
  • IT-Beschaffungen
  • Mitwirkung bei IT-Projekten und IT-unterstützenden Verwaltungsprojekten

Wir erwarten:

  • Interesse an einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen dualen Studium
  • Freude am Umgang mit Technik, Teamarbeit und der Beratung von Kundinnen und Kunden
  • Interesse an vielfältigen Aufgaben im EDV-Bereich
  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands
  • (Fach-)Hochschulreife und in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch einen Notendurchschnitt von mind. 3,0 sowie zusätzlich im Fach Mathematik mind. die Note 3

Sie müssen an einem Einstellungstest teilnehmen:

Die Tests für die Einstellungen im September 2018 finden am 09.01.2018 sowie am 22.03.2018 statt. Das Landratsamt Eichstätt möchte ausschließlich die Teilnahme an dem Einstellungstest am 22.03.2018.

Der Test wird in München zentral vom Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung durchgeführt.

Ihre persönlichen Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum) werden daher nach einer Vorauswahl von uns dorthin weitergegeben. 

Bewerben Sie sich bis spätestens 15.01.2018 online über unser Bewerbungsportal, laden Sie Ihr Bewerbungsschreiben sowie aussagekräftige Unterlagen (z. B. Lebenslauf, Schul-, Ausbildungs- und/oder Praktikumszeugnisse) hoch.


Wie geht es weiter?

  • Wir laden Sie zum Vorstellungsgespräch ein, wenn Sie in die engere Wahl gekommen sind. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
  • Wir informieren Sie so schnell wie möglich, ob wir Sie einstellen oder nicht

 

Noch Fragen

Bitte wenden Sie sich gerne an unsere Personalabteilung, Herrn Manfred Schmidmeier (Telefon 08421/70220 oder E-Mail manfred.schmidmeier@lra-ei.bayern.de oder an den Sachgebietsleiter IT, Herrn Maximilian Neumayer (Telefon 08421/70255 oder E-Mail max.neumayer@lra-ei.bayern.de).

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.