Ansprechpartner

Manfred Schmidmeier
Leiter der Haupt- und Personalverwaltung
0 84 21 / 70 220
Katrin Bench
Bereichsleiterin Personalwesen / Ausbildungsleitung
0 84 21 / 70 366
Laura Frey
Ausbildungsbetreuung
0 84 21 / 70 315
Christine Rehm
Personalverwaltung
0 84 21 / 70 138

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
2019-11-07T18:01:01+01:00 stellenangebote 2019-11-29T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p87411 Landratsamt Eichstätt https://www.mein-check-in.de/templates/landkreis-eichstaett/img/job/logo_small.png Handwerk Residenzplatz 1 Eichstätt 85072 bavaria Handwerk Residenzplatz 1 Eichstätt 85072 bavaria

(1932) Sachbearbeiter/in (m/w/d) Sachgebiet 36 „Verkehrswesen“ im Fachbereich „Fahrerlaubnisbehörde“

Im Sachgebiet 36 „Verkehrswesen“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Sachbearbeiter/in (m/w/d) in Vollzeit im Fachbereich „Fahrerlaubnisbehörde“ neu zu besetzen.

 

Die Aufgabenbereiche umfassen schwerpunktmäßig die Prüfung und Erteilung sämtlicher Fahrerlaubnisklassen, die Verlängerung von Fahrerlaubnissen (C-Klassen) sowie die Umschreibung ausländischer Fahrerlaubnisse.

 

Erwartet werden, neben der Ausbildung als Beamter/in QE2, Verwaltungsfachangestellte/r (VFA-K, AL I bzw. BL I) oder einer vergleichbaren Qualifikation (z. B. Steuerfachangestellte/r, Kauffrau/-mann für Büromanagement, Bankkauffrau/-mann), eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Zielstrebigkeit und Bereitschaft zur Fortbildung sowie ein hohes Engagement. Zudem werden, neben einer guten mündlichen Ausdrucksfähigkeit, ein hohes Maß an Kundenorientierung und eine ausgeprägte Teamfähigkeit vorausgesetzt.

 

Dienstort ist Eichstätt. In Ausnahmefällen ist der Einsatz im Dienstleistungszentrum in Lenting vorgesehen.

 

Je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 7 TVöD (A7 BayBesG).

 

Schwerbehinderte Menschen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Der Dienstposten ist grundsätzlich für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet.

 

Für Auskünfte stehen der Unterzeichnende sowie der Leiter des Sachgebiets Verkehrswesen, Herr Johannes Bauer, gern zur Verfügung.

 

Es wird gebeten, Bewerbungen für diese Stelle bis spätestens

 

 

Freitag, 29. November 2019

 

 

über unser Onlineportal einzureichen.

 

 

Eichstätt, 06.11.2019

 

 

Manfred Schmidmeier

 

Datenschutzhinweise

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.