Landratsamt Esslingen
Pulverwiesen 11
73728 Esslingen
Telefon 0711 3902-0


Allgemeine Öffnungszeiten

Bewerbungsportal

Ansprechpartner

  • Personal- und Organisationsamt
  • Telefon 0711 39024-2101
  • Telefax 0711 39025-2101

Technische Probleme

Information

Landkreis Esslingen Controlling c f 9 baden_württemberg 2019-02-08T00:00:25+01:00 2019-02-24T23:59:59+01:00 Controlling c f 9 baden_württemberg stellenangebote

421.007-27/19 Sachbearbeiter (m/w/d)

Wir suchen

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

beim Amt für Umweltschutz

für das Sachgebiet Wasserrecht

einen

 

Sachbearbeiter (m/w/d)

Vollzeit, unbefristet, A11 LBesGBW

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

 

 

Aufgabenschwerpunkte

 

  • Planfeststellungen und -genehmigungen zum Gewässerausbau / Hochwasserschutz
  • Bauen am / im / über Gewässer
  • Gewässerunterhaltung
  • Wasserrechtsverfahren für öffentliche Abwasseranlagen
  • Erlaubnisse für Gewässerbenutzungen
  • Genehmigungen für industrielle Abwasseraufbereitungsanlagen
  • Erlaubnisverfahren Niederschlagswasserbeseitigung
  • Private Abwasserbeseitigung (Hauskläranlagen)
  • Umweltschadensfälle
  • Wasserschauen (Begleitung, Beratung, Beseitigung der Missstände)

 

 

Wir erwarten

 

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Diplom-Verwaltungswirt (FH) bzw. Bachelor of Arts – Public Management oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Kenntnisse im Bereich des allgemeinen Verwaltungsrechts, möglichst auch im Umweltrecht
  • Kenntnisse im Umgang mit Office-Produkten
  • Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, selbstständiges Arbeiten und
  • eine gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • organisatorisches Geschick und kostenbewusstes Handeln

 

 

Wir bieten

 

  • eine unbefristete Beschäftigung als Beamter und eine leistungsgerechte Besoldung bis A11 LBesGBW bzw. ein vergleichbares Entgelt im Beschäftigungsverhältnis nach den üblichen tariflichen Bedingungen in der Entgeltgruppe E10 TVöD
  • die Einbindung in ein dynamisches Team
  • eine sorgfältige Einarbeitung und kollegiale Unterstützung
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen
  • attraktive Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets
  • interessante und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Drescher unter Telefon 0711 3902-42439 gerne zur Verfügung.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.