Landratsamt Esslingen
Pulverwiesen 11
73728 Esslingen
Telefon 0711 3902-0


Allgemeine Öffnungszeiten

Bewerbungsportal

Ansprechpartner

  • Personal- und Organisationsamt
  • Telefon 0711 39024-2101
  • Telefax 0711 39025-2101

Technische Probleme

Information

Landkreis Esslingen Controlling c f 9 baden_württemberg 2019-05-10T07:15:57+02:00 2019-11-30T23:59:59+01:00 Controlling c f 9 baden_württemberg ausbildung

114-9/19 Ausbildung als Straßenwärter (m/w/d)

Wir suchen

für unsere vielfältigen und verantwortungsvollen Aufgaben bei der Unterhaltung der Bundes-, Landes- und Kreisstraßen der Landkreise Esslingen und Göppingen mehrere engagierte und pflichtbewusste Nachwuchskräfte zum September 2020 für die

 

Ausbildung als Straßenwärter (m/w/d)

 

Die 3-jährige Ausbildung erfolgt in der Straßenmeisterei Deizisau, Kirchheim/Teck oder Geislingen/Steige und an der Rolf-Benz-Schule als Berufsschule in Nagold. Nachwuchskräfte erhalten eine fundierte, praxisnahe Ausbildung in einem zukunftssicheren Beruf mit hoher Qualifikation. Freude an der Teamarbeit im Freien und am Umgang mit Geräten, Maschinen und Fahrzeugen zeichnen diesen Beruf aus.

 

 

Aufgabenschwerpunkte

 

  • Sicherstellung der Verkehrssicherheit an Bundes-, Landes- und Kreisstraßen sowie an Rad- und Gehwegen der Landkreise Esslingen und Göppingen
  • Instandsetzung von Asphaltflächen
  • Grün- und Gehölzpflege
  • Reinigung und Instandsetzung von Entwässerungseinrichtungen
  • Räumen und Streuen bei winterlichen Verhältnissen

 

 

Wir erwarten

 

  • einen Hauptschulabschluss
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Führerscheintauglichkeit und Bereitschaft zum Erwerb des Führerscheins Klasse CE
  • gesundheitliche Eignung
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und Freude an der Arbeit im Freien

 

 

Wir bieten

 

  • einen Ausbildungsplatz in einer attraktiven Verwaltung mit moderner Geräte-ausstattung und breitem Aufgabenspektrum
  • gute Zukunftschancen
  • ein kollegiales Arbeitsumfeld
  • eine Ausbildungsvergütung nach TVAöD
  • einen Fahrtkostenzuschuss für den Öffentlichen Personennahverkehr
  • die Kostenübernahme für den Erwerb des Führerscheins der Klasse CE
  • die Kostenübernahme für die Unterbringung im Schülerwohnheim während des Blockunterrichts an der Berufsschule in Nagold

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Der Landkreis Esslingen betreibt eine aktive Gleichstellungspolitik. Wir sind deshalb auch an Bewerbungen qualifizierter Frauen interessiert.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Eisele unter Telefon 0711/3902-41165 gerne zur Verfügung.

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.