Landratsamt Esslingen
Pulverwiesen 11
73728 Esslingen
Telefon 0711 3902-0


Allgemeine Öffnungszeiten

Bewerbungsportal

Ansprechpartner

  • Personal- und Organisationsamt
  • Telefon 0711 39024-2101
  • Telefax 0711 39025-2101

Technische Probleme

Information

Landkreis Esslingen Controlling c f 9 baden_württemberg 2019-06-01T00:00:52+02:00 2019-06-16T23:59:59+02:00 Controlling c f 9 baden_württemberg stellenangebote

414.005-100/19 Sachbearbeiter als Naturschutzfachkraft (m/w/d)

Wir suchen 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Sachbearbeiter als Naturschutzfachkraft (m/w/d)

beim Amt für Bauen und Naturschutz

für das Sachgebiet Ökologie, Landschaftspflege und Obstbau

 

mit einem erfolgreich abgeschlossenen Bachelor Fachhochschulstudium in  Biologie, Landespflege oder Landwirtschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung

Vollzeit, unbefristet, E 10 TVöD

 

 

Aufgabenschwerpunkte

 

  • verwaltungstechnische Abwicklung von Pflege- und Bewirtschaftungsverträ-gen nach der Landschaftspflegerichtlinie Teil A
  • Mitwirkung bei der Aufstellung und fachlichen Umsetzung von Managementplänen in Natura 2000-Gebieten
  • Beratung von Grundstückseigentümern und Landwirten in naturschutzfachlichen Fragen und in Fragen der Landschaftspflege
  • Mitwirkung bei CC-Kontrollen landwirtschaftlicher Betriebe für den Bereich  Natura 2000 und Naturschutzrecht

 

 

 

Wir erwarten

 

  • Kenntnisse im Bereich Naturschutz und Landwirtschaft und Verständnis für deren Belange
  • Kenntnisse in Botanik bzw. in der Pflanzensoziologie
  • praktische Erfahrung und Kenntnisse im Bereich der Landschaftspflege und deren Förderung: Landschaftspflegerichtlinie (LPR) und Förderung für Agrar-umwelt, Klimaschutz und Tierwohl (FAKT)
  • Verwaltungserfahrung und gute Kenntnisse in gängigen EDV-Programmen und GIS
  • sicheres Auftreten, gute kommunikative Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick
  • eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B

 

 

 

Wir bieten

 

  • eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit und ein leistungsgerechtes Entgelt nach den üblichen tariflichen Bedingungen in der Entgeltgruppe E 10 TVöD
  • interessante und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets.

 

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Ruoß unter Telefon 0711 3902-42449 gerne zur Verfügung.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.