Landratsamt Esslingen
Pulverwiesen 11
73728 Esslingen
Telefon 0711 3902-0


Allgemeine Öffnungszeiten

Bewerbungsportal

Ansprechpartner

  • Personal- und Organisationsamt
  • Telefon 0711 39024-2101
  • Telefax 0711 39025-2101

Technische Probleme

Information

Landkreis Esslingen Controlling c f 9 baden_württemberg 2019-06-01T00:00:52+02:00 2019-06-16T23:59:59+02:00 Controlling c f 9 baden_württemberg stellenangebote

344.025-102/19 Diplom-Sozialpädagogen/-arbeiter bzw. Bachelor oder Master of Arts (Soziale Arbeit) (m/w/d)

Wir suchen 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Diplom-Sozialpädagogen/-arbeiter bzw. Bachelor oder Master of Arts (Soziale Arbeit) (m/w/d)

beim Amt für Soziale Dienste und Psychologische Beratung   

für das Sachgebiet Sozialer Dienst Nürtingen

 

Teilzeit 50 %, befristet auf 2 Jahre, S 14 TVöD

 

Aufgabenschwerpunkte

 

  • Beratung und Betreuung von Familien in Fragen der Erziehung, bei Lebensproblemen sowie in familiären und sozialen Krisensituationen
  • Beratung, Unterstützung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen
  • Indikation, Einleitung und Durchführung von Hilfen zur Erziehung, Eingliederungshilfen und Hilfen für junge Volljährige
  • Einleitung von vorläufigen Schutzmaßnahmen in Form von Inobhutnahmen von Kindern, Jugendlichen und unbegleiteten, minderjährigen Ausländern
  • soziale Beratung und Betreuung im Rahmen des Platzverweises bei häuslicher Gewalt, sofern Minderjährige mit betroffen sind
  • Mitwirkung in Verfahren vor dem Familiengericht
  • Stellungnahmen für Behörden und Institutionen, z.B. zu Namensänderungen, zur Sicherung des Wohnraumes, zur Notwendigkeit des Auszuges aus dem Elternhaus, zur Sicherung der Versorgung mit Strom u. a.
  • Mitorganisation von Stadtteilrunden
  • Kooperation mit anderen Fachdiensten, mit öffentlichen und freien Einrichtungen der Jugendhilfe, mit Kirchen, Behörden, Verbänden sowie sonstigen Interessengruppen

 

 

Wir erwarten

 

  • fundierte Rechtskenntnisse im Bereich SGB VIII
  • Erfahrungen im Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft und ein selbstständiges Arbeiten
  • eine souveräne Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • organisatorisches Geschick und kostenbewusstes Handeln
  • eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B) und die Bereitschaft den eigenen PKW zum Dienstreiseverkehr einzusetzen

 

 

Wir bieten

 

  • eine befristete Beschäftigung nach den üblichen tariflichen Bedingungen für den öffentlichen Dienst in Entgeltgruppe S 14 TVöD für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen
  • interessante und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets.

 

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Laupheimer unter Telefon 0711 3902-42883 gerne zur Verfügung.

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.