Landratsamt Esslingen
Pulverwiesen 11
73728 Esslingen
Telefon 0711 3902-0


Allgemeine Öffnungszeiten

Bewerbungsportal

Ansprechpartner

  • Personal- und Organisationsamt
  • Telefon 0711 3902-42060
  • Telefax 0711 3902-52060

Technische Probleme

Information

2019-08-15T00:00:02+02:00 ausbildung 2019-10-15T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p77349 Landkreis Esslingen Controlling c f 9 baden_württemberg Controlling c f 9 baden_württemberg

114-11/19 Ausbildung als Verwaltungswirt für Soldaten (m/w/d)

Wir suchen

für unsere vielfältigen und verantwortungsvollen Aufgaben in der Laufbahn des mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienstes eine engagierte und pflichtbewusste Person zum September 2020 für die

 

Ausbildung als Verwaltungswirt für Soldaten (m/w/d)

(Stellenvorbehalt nach dem Soldatenversorgungsgesetz)

 

Die 2-jährige Ausbildung gliedert sich im ersten Ausbildungsjahr in den Berufsschulunterricht an der John-F.-Kennedy-Schule in Esslingen-Zell und in die verschiedenen Ausbildungsstellen beim Landratsamt Esslingen.

Im zweiten Ausbildungsjahr sind die Nachwuchskräfte in weiteren Ausbildungsstellen am Landratsamt eingesetzt und besuchen zur vertiefenden theoretischen Ausbildung ab Januar die Verwaltungsschule im Landratsamt Esslingen.

 

 

Aufgabenschwerpunkte

 

  • Anträge bearbeiten
  • Dokumente und Bescheinigungen ausstellen
  • Leistungsansprüche und Gebühren berechnen
  • Rechts- und Verwaltungsvorschriften anwenden
  • Bürgerinnen und Bürger fachkundig und freundlich beraten

 

 

Wir erwarten

 

  • eine gute Mittlere Reife mit guten Deutschkenntnissen
  • die persönlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis (insbesondere EU-Staatsangehörigkeit)
  • Interesse an Verwaltung, Recht und Organisation
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
     

 

Wir bieten

 

  • einen Ausbildungsplatz in einer attraktiven Verwaltung mit breitem Aufgabenspektrum
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • sechs Monate Verwaltungsschule direkt am Landratsamt Esslingen
  • eine kurze Ausbildungszeit von zwei Jahren
  • eine Ausbildung gemeinsam mit anderen Auszubildenden
  • Einführungstage, Lernnachmittage und vieles mehr
  • einen Fahrtkostenzuschuss für den Öffentlichen Personennahverkehr
  • eine Ausbildung im Beamtenverhältnis

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Lung unter Telefon 0711/3902-43135 gerne zur Verfügung.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.