Dokument Icon

Ansprechpartner

Sophie Mayer
08221 / 95 161
08221 / 95 161

Ansprechpartner Zensus 2022

Erhebungsstelle Landkreis Günzburg
08221 / 95 57 803
08221 / 95 57 803

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2022-07-29T00:00:31+02:00 stellenangebote 2022-08-16T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p265092 Landratsamt Günzburg https://www.mein-check-in.de/templates/landkreis-guenzburg/img/job/logo_small.png Landratsamt Günzburg An der Kapuzinermauer 1 Günzburg 89312 bavaria Landratsamt Günzburg An der Kapuzinermauer 1 Günzburg 89312 bavaria

einen Verfahrenslotsen (m/w/d) für die Abteilung „Jugend, Familie und Bildung“ in Vollzeit

Der Landkreis Günzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung „Jugend, Familie und Bildung“ in Vollzeit

 

einen Verfahrenslotsen (m/w/d)

 

Der Landkreis nimmt an einem bayerischen Modellprojekt zur Einführung des Verfahrenslotsen nach § 10b SGB VIII teil. So wirkt der Landkreis bei der Entwicklung von Handlungsleitlinien in Bayern zur Umsetzung dieses neuen Aufgabengebietes im KJSG mit.

Wir suchen eine Persönlichkeit mit Neugier auf ein neues Aufgabengebiet mit hoher Motivation und Freude am Aufbau neuer Strukturen, welche konzeptionell, lösungs- und zielorientiert arbeiten kann und team- und konfliktfähig ist.

Das Tätigkeitsfeld umfasst zwei Aufgabengebiete:

 

Einzelfallbezogene Aufgaben, zum Beispiel:

  • Beratung von Einzelanfragen

  • Aufbau von fallbezogenen Kooperationsstrukturen mit allen Sozialleistungsträgern und deren Einrichtungen

  • Aufbau und Umsetzung niederschwelliger Beratungszugänge für Erziehungsberechtigte

  • Öffnung bzw. Ausbau bisheriger Jugendhilfeangebote für Kinder und Jugendliche mit Behinderung in Zusammenarbeit mit den Fachstellen im Landratsamt und den Kooperationspartnern

  • Erarbeitung von Konzepten ambulanter Unterstützungsangebote mit Qualitätskriterien hinsichtlich Eingliederungshilfen für Anspruchsberechtigte

 

Aufbau der strukturellen Zusammenarbeit von Eingliederungs- und Jugendhilfe, zum Beispiel:

  • Entwicklung eines Aufgabenprofils Verfahrenslotse

  • Mitwirkung an bestehender Vernetzungsstruktur zur Informationsgewinnung, Sensibilisierung für Inklusion und Intensivierung der Zusammenarbeit zugunsten von Kindern und Jugendlichen mit (drohender) Behinderung

  • Aufbau und Koordination von Netzwerken

  • Datenerhebungen zu Eingliederungshilfeangeboten im Landkreis

  • Schulungskonzepte erarbeiten und deren Umsetzung organisieren hinsichtlich der anstehenden „großen Lösung“ in Kooperation mit beteiligten Sozialleistungsträgern

  • Konzeptionelle Mitwirkung bei der Weiterentwicklung bestehender Jugendhilfeangebote hinsichtlich der Zusammenführung von Jugendhilfe- und Eingliederungshilfe

  • Erarbeitung von Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit

  • Mitwirkung an der überregionalen Projektstruktur, Vertretung des Landkreises in Projektgremien

Beide Aufgaben setzen unterschiedliche Schwerpunkte und können mit unterschiedlichen Qualifikationen ausgeübt werden.

 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, der Sozialpädagogik oder im Sozialmanagement (Diplom oder Bachelor of Arts) oder ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Sozialwissenschaften oder ein Studium der Verwaltungswissenschaften

  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Jugend- und Eingliederungshilfe

  • Sehr gute Kenntnisse im SGB VIII und/oder SGB IX

  • Erfahrungen im Projektmanagement

  • Bei Verwaltungsmitarbeitenden Berufserfahrungen mit Publikumsverkehr

Eine Teilung der Stelle nach den Aufgabenbereichen mit zwei sich ergänzenden Fachkräften ist möglich. Das Projekt beginnt am 01.10.2022. Die Stelle(n) ist bzw. sind unbefristet.

 

Wir bieten Ihnen

  • eine sehr interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit

  • kollegiale und fachliche Unterstützung im Team

  • kontinuierliche Fortbildung

  • flexible Arbeitszeiten mit großzügigen Gleitzeitregelungen

  • mitarbeiterorientierte Maßnahmen zur Personalentwicklung und Gesundheitsförderung

  • eine leistungsgerechte Bezahlung entsprechend Ihren persönlichen und fachlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 10 TVöD sowie eine

  • betriebliche Altersvorsorge

 

Interessiert?

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann reichen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bevorzugt über den Menüpunkt „Stellenangebote“ auf unserer Homepage ein. Bewerbungen in Papierform richten Sie unter Angabe der Stellenbezeichnung an das Landratsamt Günzburg, Fachbereich Personal, An der Kapuzinermauer 1, 89312 Günzburg. Bewerbungsschluss ist der 16. August 2022. Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter Tel. 08221/95-161. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Weitere Informationen zum Landkreis Günzburg finden Sie unter www.landkreis-guenzburg.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Standort: Landratsamt Günzburg
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.