Teaser-Bild
2024-07-18T12:31:20+02:00 stellenangebote 2024-07-31T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p415179 Landratsamt Miltenberg https://www.mein-check-in.de/templates/landkreis-miltenberg/img/job/logo_small.png Landratsamt Miltenberg Brückenstraße 2 Miltenberg 63897 bavaria DE Jobcenter Bauscherweg 6 Miltenberg 63897 bavaria DE

Leistungssachbearbeiter/innen im Jobcenter Miltenberg

Das Landratsamt Miltenberg versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen und bietet zahlreiche berufliche Perspektiven. 

Sie wollen in einem sozialen Job durchstarten? Sie haben gern Kontakt mit Menschen? Sie sind gerne der verbindende Faktor zwischen Papierkram und persönlichen Schicksalen? Dann kommen Sie als 

Leistungssachbearbeiter*in (m/w/d) in unser starkes Team im Jobcenter Miltenberg!
 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie nehmen Leistungsanträge an und prüfen und bearbeiten (insbesondere Neu- und Weiterbewilligungsanträge).
  • Dabei ermitteln Sie unter Berücksichtigung der persönlichen Verhältnisse den angemessenen Bedarf und bringen die Leistungen rechtzeitig zur Auszahlung.
  • Sie arbeiten eng mit internen Abteilungen (z.B. der Arbeitsvermittlung) und externen Stellen (z.B. Krankenkassen, Rentenversicherungsträgern, Jugend- und Sozialhilfeträgern oder Wohngeldstellen) zusammen.
  • Die laufende Bearbeitung der Leistungsfälle (z.B. Anrechnung von Einkommen, insbesondere von Erwerbseinkommen, Verfahren bei Einkommensveränderungen oder Änderung der persönlichen Verhältnisse, Datenabgleich nach § 52 SGB II) und die stetige Neuprüfung der Leistungsansprüche fallen ebenfalls in Ihren Tätigkeitsbereich.
  • Außerdem beraten Sie Kundinnen und Kunden und geben Auskünfte in leistungsrechtlichen Angelegenheiten (z.B. zu Einkommens- und Vermögensfragen).
  • Sie arbeiten häufig mit speziellen Computerprogrammen, elektronischen Akten und daher mit vielen digitalen Unterlagen und Dokumenten.

Wir legen Wert auf:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachkraft oder Sozialversicherungsfachangestellte/r, Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen bzw. ein abgeschlossenes Studium BA Betriebswirtschaft und Recht oder als Beamter/Beamtin der 2. QE
  • eine gute Auffassungsgabe für Gesetzestexte sowie ein Verständnis für die Umsetzung neuer Bestimmungen
  • IT-Affinität bzw. die Bereitschaft, sich in neue IT-Verfahren einzuarbeiten
  • Kundenorientierung und Servicebereitschaft
  • eine positive Grundeinstellung gegenüber allen Menschen sowie eine hohe Akzeptanz des Systems der sozialen Sicherung in der Bundesrepublik Deutschland

Idealerweise bringen Sie noch mit:

  • Freude am Umgang mit Zahlen und Berechnungen
  • die Fähigkeit, sorgfältige und termingerechte Arbeitsergebnisse auch unter zeitlichen Engpässen zu erbringen
  • Erfahrung in der Anwendung von Gesetzestexten sowie Grundkenntnisse der Rechtsgrundlagen im Sozialrecht (SGB II, SGB III, SGB I und SGB X)

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein Anfangsgehalt von circa 44.000 € p.a. je nach Vorliegen der tariflichen bzw. laufbahnrechtlichen Voraussetzungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung und individuelle Arbeitszeitgestaltung
  • Mobiles Arbeiten
  • Jahressonderzahlung und Leistungsprämie
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • Interne Personalentwicklung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zum Deutschland-Ticket
  • Sehr gute Zuganbindung
  • Kollegiales und freundliches Betriebsklima

Rechtliches Verständnis und Sorgfalt werden bei uns ebenso geschätzt wie die Bereitschaft, jeden Einzelfall individuell zu betrachten. Wenn Sie publikumsorientiert und teamfähig sind und gerne eigenständig in einem verantwortungsvollen Job arbeiten, sind Sie bei uns genau richtig.

Wir fördern aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von deren Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung. Schwerbehinderte Bewerber*innen sowie diesen gleichgestellte Personen, werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

Standort: Jobcenter
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.

Ansprechperson

Christine Scherf
09371 501-410
09371501410

Technische Probleme im Bewerbungsprozess

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
(Mo-Fr 08:00 bis 17:00)