Ansprechpartner

Fachdienst Personal
05631/954-331
05631/954-331

Technische Fragen

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2021-01-28T14:29:55+01:00 stellenangebote 2021-02-28T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p157666 Landkreis Waldeck-Frankenberg Landkreis Waldeck-Frankenberg Südring 2 Korbach 34497 hesse Landkreis Waldeck-Frankenberg Südring 2 Korbach 34497 hesse

Ingenieur/in (w/m/d) Schwerpunkt Radverkehr für den Fachdienst Bauen

Der Radverkehr ist ein wichtiges Handlungsfeld im Rahmen der Mobilitätsstrategie für Nordhessen und gewinnt in der heutigen Zeit sowohl im Alltags- als auch im Freizeitverkehr immer mehr an Bedeutung. Die Planungen des Landkreises Waldeck-Frankenberg für ein kreisweites Radwege-Konzept sollen dazu beitragen, die Entwicklung und Qualitätssicherung der Radwege in Nordhessen zu steigern. Zur fachlichen Umsetzung wird daher eine Sachbearbeitung für den Fachdienst Bauen gesucht. Die Stelle zur „Entwicklung und Sicherung der Radwege-Infrastruktur“ ist zunächst für die Dauer von zwei Jahren befristet. Entgelt wird nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) gezahlt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden bei flexibler Arbeitszeitgestaltung. Der Dienstort ist Korbach.

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Konzeptionelle, strategische und planerische Weiterentwicklung fahrradfreundlicher Verkehrsinfrastruktur
  • Unterstützung bei der Erstellung eines kreisweiten Radwegekonzeptes für den Alltagsverkehr im Landkreis Waldeck-Frankenberg
  • Verantwortliche Steuerung inklusive aller notwendigen verwaltungstechnischen und fachlichen Aufgaben
  • Ansprechpartner für Radverkehr nach Innen und Außen, Bürgerkommunikation, Gremienarbeit sowie Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit für den Radverkehr
  • Selbstständige Koordination und Umsetzung von Maßnahmen aus dem geplanten Radverkehrskonzept des Landkreises Waldeck-Frankenberg, z.B.: Radwege, Fahrradwegweisung etc.
  • Koordination, Organisation und Planung von Arbeitsabläufen
  • Akquise von Fördermitteln von EU, Bund und Land

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (Bachelor) der Fachrichtung Verkehrsplanung, Raumplanung, Geographie, Stadtplanung oder Bauingenieurswesen mit Schwerpunkt Verkehrsplanung
  • Planerisches und technisches Verständnis
  • Strukturiertes Handeln und Denken
  • Zeitliche Flexibilität, da Termine auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten wahrgenommen werden müssen
  • Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft den privaten PKW für dienstliche Belange einzusetzen
  • Fundierte EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen und die Bereitschaft zur Einarbeitung in Fachsoftware
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Bereitschaft zur Aus- und Fortbildung

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Kenntnisse im Umgang mit GIS
  • Selbstständiges Arbeiten, Engagement, Organisationsfähigkeit
  • Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Verhandlungsgeschick
  • Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal auf www.landkreis-waldeck-frankenberg.de bis zum 28.02.2021.

Grundsätzlich kann die ausgeschriebene Stelle auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Sinne von § 151 SGB IX bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Für weitere Auskünfte stehen wir unter der Telefonnummer 05631/954-419 (Frau Paulus) oder 05631/954-305 (Frau Möller) zur Verfügung.

Mit Abgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie Ihr Einverständnis, dass der Landkreis Waldeck-Frankenberg Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens speichern und verarbeiten darf. Sie können die Einwilligung jederzeit telefonisch unter den o. g. Telefonnummern oder per Mail an personal@lkwafkb.de oder durch schriftliche Erklärung an den Landkreis Waldeck-Frankenberg widerrufen.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.