Stellenportal des Landratsamtes

Ihre Ansprechpartnerin

Manuela Bauer
08092/823-532
08092/823-532

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2020-05-14T16:30:02+02:00 stellenangebote 2020-05-31T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p115506 Landratsamt Ebersberg https://www.mein-check-in.de/templates/lra-ebe/img/job/logo_small.png Landratsamt Ebersberg Eichthalstraße 5 Ebersberg 85560 bavaria Landratsamt Ebersberg Eichthalstraße 5 Ebersberg 85560 bavaria

34/310520-ROB Tierärzte (m/w/d)

Oberbayern mitgestalten

Wir sind eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Behörde in München mit über 1700 Beschäftigten. Als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgabenspektrum zum Wohl der Allgemeinheit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Verantwortungsbewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unterschiedlichen öffentlichen und privaten Interessen.

Zur Unterstützung der Veterinärverwaltungen an den oberbayerischen Landratsämtern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Tierärzte (m/w/d)

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Das Aufgabengebiet umfasst das gesamte fachliche Spektrum der 4. Qualifikationsebene im fachlichen Schwerpunkt Veterinärdienst der Fachlaufbahn Gesundheit an einer unteren Behörde für Gesundheit, Veterinärwesen, Ernährung und Verbraucherschutz.

Hierzu gehören:

  •  Tierseuchenbekämpfung
  •  Tierschutz
  •  Fleisch- und Lebensmittelhygiene
  •  Tierarzneimittel Tierische Nebenprodukte

Die Verwendung richtet sich nach dem Bedarf der Veterinärverwaltungen an den Landratsämtern. Es wird daher zu örtlich wechselnden Einsätzen innerhalb des Regierungsbezirks kommen. Innerhalb Oberbayerns sind dabei folgende Einsatzbereiche bzw. –gebiete angedacht:

- Landkreise DAH, EI, FS, ND, PAF

- Landkreise FFB, GAP, LL, STA, TÖL, WM

- Landkreise BGL, MB, RO, TS

- Landkreise AÖ, EBE, ED, M, MÜ

Vorgesehen ist jeweils eine Zuordnung zu den unterstrichenen (aber noch nicht abschließend festgelegten) Veterinäramtern der vier Einsatzgebiete mit der entsprechenden bedarfsorientierten Unterstützungsleistung der im Einsatzgebiet genannten anderen Veterinäramter, ggf. auch darüber hinaus, durch Abordnungen.

 

Ihr Profil

  •  Approbation als Tierärztin / Tierarzt (m/w/d)
  •  Promotion zum „Dr. med. vet.“ wünschenswert, ansonsten zeitnaher Abschluss der Promotion
  • (Nachweis erforderlich, Zeitplan angeben)
  •  Erfüllung der allgemeinen beamtenrechtlichen Voraussetzungen
  •  Berufserfahrungen in der tierärztlichen Praxis, insbesondere im Nutztier- und/oder Lebensmittelbereich  erwünscht
  •  Berufserfahrung in der öffentlichen Veterinärverwaltung wäre wünschenswert
  •  Organisationsfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  •  Team- und Kommunikationsfähigkeit
  •  Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  •  Hohes Verantwortungsbewusstsein
  •  Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  •  Möglichst gute Kenntnisse in der Anwendung von MS Office (Word, Excel usw.), TIZIAN, TSN und
  • HI-Tier wären vorteilhaft
  •  Uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für Tätigkeiten im Außendienst
  •  Führerschein Klasse B (ggf. Bereitschaft zur Verwendung des eigenen PKW)
  •  Bereitschaft zur regionalen Mobilität innerhalb des Regierungsbezirks bzw. der o.g. Einsatzgebiete

 

Wir bieten

  •  Interessante und abwechslungsreiche Arbeitsplätze an den oberbayerischen Landratsämtern (die Stammdienststelle ist hierbei die Regierung von Oberbayern, für die Tätigkeiten an den Landratsämtern werden Sie jeweils dauerhaft abgeordnet)
  •  Verantwortungsvolle Tätigkeiten und Einbindung in Entscheidungsprozesse, selbständiges Arbeiten in leistungsstarken Teams
  •  Fortbildungsmöglichkeiten
  •  Die tarifliche Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe E 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Nähere Informationen finden Sie z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info
  •  Attraktive Sozialleistungen wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen, ggf. Ballungsraumzulage für den Verdichtungsraum München

 Die Stellen sind teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.



Das Arbeitsverhältnis ist aus sachlichem Grund befristet bis einschließlich 31.12.2023

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.05.2020 unter Angabe der Kennziffer Z2.1-2-ROB (24) in einer Datei im pdf-Format (max. 5 MB) an Bewerbungen@reg-ob.bayern.de

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, für welches der o.g. Einsatzgebiete Sie sich interessieren oder ob Sie örtlich flexibel sind.

Auskünfte zum fachlichen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Obermayer, Tel.: 089 / 2176 - 2383. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren oder personalrechtlicher Art steht Ihnen gerne Frau Gotthold unter Tel.: 089 / 2176 - 3065 zur Verfügung.

 

Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Regierung von Oberbayern

Sachgebiet Z2.1-2-ROB (24)

Maximilianstraße 39

80538 München

Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art. 13 DSGVO