Landratsamt
Ebersberg

Ihre Ansprechpartnerin

Manuela Bauer
08092/823-532
08092/823-532

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454

Buntes Ebersberg

Audit Beruf und Familie

RAL-Gütezeichen

2019-07-25T12:05:29+02:00 stellenangebote 2019-09-08T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p75525 Landratsamt Ebersberg Landratsamt Ebersberg Eichthalstraße 5 Ebersberg 85560 bavaria Landratsamt Ebersberg Eichthalstraße 5 Ebersberg 85560 bavaria

080919/14 Sachbearbeiter/-in (m/w/d) im Haushaltsrecht/Finanzwesen

Die Regierung von Oberbayern besetzt für das Landratsamt Ebersberg für das Sachgebiet „Finanzen, Beteiligungen“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) im Haushaltsrecht/Finanzwesen

 

in Vollzeit. Bei geeigneten und sich zeitlich ergänzenden Teilzeitbewerbungen ist eine Teilung der Stelle möglich.

 

Ihre Aufgaben:

  • Kreisumlage (u.a. Festsetzung nach Genehmigung, Bescheiderstellung für alle Gemeinden, Durchführung des Beteiligungsverfahrens der kreisangehörigen Gemeinden)

  • Bezirksumlage (z.B. Erstellung der Prognose, Abrechnung)

  • Vollzug der Schlüsselzuweisungen (FAG und FAGDV)

  • Investitionsplanung, Investitionscontrolling/Haushaltsüberwachung

  • Gewerbesteuer (u.a. Bescheiderstellung anhand der Messbescheide des Finanzamts mit Zinsberechnung)

  • Grundsteuer A (Kontrolle, ggf. Änderung des Bescheides und Überwachung der Steuereinnahmen)

  • Haushaltsplanung (Verantwortung für die Haushaltsplanung, Erstellung der Haushaltssatzungen, allgemeine Haushaltswirtschaft, Haushaltsplan nach Haushaltsjahren)

  • rechtliche Beratung der Sachgebietsleitung „Finanzen, Beteiligungen“ und der Abteilungsleitung „Zentrales und Bildung“

  • Mitwirkung bei der Bearbeitung von Fragen des Haushaltsrechts sowie Umsetzung rechtlicher Änderungen bezüglich des Haushaltsrechts (insbesondere Anpassung und Erstellung von notwendigen Dienstanweisungen, rechtliche Beurteilung von Problemstellungen bzgl. Finanzausgleich, Förderprogramme, etc.)

 

Ihr Profil:

  • Beamtin/-er (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst bzw. zeitnaher Abschluss des Studiums als Diplom-Verwaltungswirt/-in (m/w/d) der Fachrichtung Allgemeine Innere Verwaltung bzw. eines gleichwertigen fachlichen Schwerpunkts

  • Erfüllung der persönlichen, beamtenrechtlichen Voraussetzungen (u.a. spezifische Vor- und Ausbildung, laufbahnrechtliche Gleichwertigkeit, gesundheitliche Eignung)

  • Buchhaltungskenntnisse wünschenswert

  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

  • idealerweise Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet

  • ausgeprägte Affinität zu Zahlen

  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in individuelle Anwenderprogramme (z.B. Dynamics NAV)

  • Einsatzfreude, zeitliche Flexibilität, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein

  • gewissenhafte, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise

 

Unser Angebot:

  • interessante und vielseitige Aufgabenstellung

  • gutes Betriebsklima

  • leistungsstarkes, kollegiales und freundliches Team

  • Für externe Bewerber/-innen (m/w/d) kommt die Möglichkeit einer Übernahme bis maximal Besoldungsgruppe A 10 in Betracht. Für verwaltungsinterne verbeamtete Bewerber/-innen (m/w/d) im Zuständigkeitsbereich der ROB ist die Stelle entsprechend Ihrer Qualifikation dotiert. Nähere Informationen finden Sie z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info.

  • attraktive Rahmenbedingungen wie eine flexible Arbeitszeitgestaltung, sehr gute infrastrukturelle Arbeitsbedingungen und professionelle Fortbildungsmöglichkeiten sowie alle üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, z. B. vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung, Ballungsraumzulage für den Verdichtungsraum München, Staatsbedienstetenwohnungen und Umzugskostenzusage bei Versetzungen

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bewerben Sie sich hierzu über das Bewerberportal des Landratsamtes Ebersberg bis spätestens 08.09.2019. Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Stellmach (08092 823-412), Leiterin des Sachgebietes „Finanzen, Beteiligungen“ und Frau Schwanke-Berner (08092 823-101), Personalleiterin des Landratsamtes Ebersberg, gerne zur Verfügung.

 

Wir fördern familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sind zertifiziert nach dem audit berufundfamilie.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.