Ansprechpartner

Frau Mauser
09191/86-1100
09191/86-1100


Frau Pieger
09191/86-1101
09191/86-1101


Frau Wunder
Ausbildung/Praktikum
09191/86-1109
09191/86-1109

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2022-08-17T12:16:50+02:00 stellenangebote 2022-08-31T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p261407 Landratsamt Forchheim https://www.mein-check-in.de/templates/lra-fo/img/job/logo_small.png Landratsamt Forchheim Am Streckerplatz 3 Forchheim 91301 bavaria Landratsamt Forchheim Am Streckerplatz 3 Forchheim 91301 bavaria

Digitalisierungsmanager/in (m/w/d)

 

Der Landkreis Forchheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Digitalisierungsmanager/in bzw.

Koordinator/in Datenschutz und Digitalisierung (m/w/d)

 

im Bereich Öffentlicher Gesundheitsdienst

 

in Vollzeit.

Durch den „Pakt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst“ soll die Digitalisierung in den Einrichtungen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD), unter anderem in den Gesundheitsämtern vo-rangetrieben werden. Für die Koordinierung und Steuerung der vielen verschiedenen Einzelmaß-nahmen wird eine Projektstelle als Digitalisierungsmanager/in befristet für die Dauer von voraussichtlich 2 Jahren geschaffen.

Die Aufgabenschwerpunkte sind:

 

  • In enger Zusammenarbeit mit dem Datenschutzbeauftragten des Landratsamtes Forchheim Überarbeitung der Arbeitsprozesse im Fachbereich Gesundheitsamt mit besonderem Schwerpunkt Datenschutz
  • Analyse der behördlichen Prozesse sowie die Erarbeitung, Umsetzung und fortlaufende Weiterführung einer Digitalisierungsstrategie - jeweils in Abstimmung mit den Fachbereichen Gesundheitsamt und EDV
  • Umsetzung der empfohlenen konkreten Maßnahmen im Hard- und Softwarebereich und deren Anwendung
  • Einbindung, Anleitung und Begleitung der Mitarbeitenden          
  • Erstellen von Leistungsbeschreibungen
  • Kontakt zum die Digitalisierung begleitenden Unternehmensberater in spezifischen Frage-stellungen
  • Planung und Durchführung von Digitalisierungsworkshops mit den Mitarbeitenden teils unter Hinzuziehung externer Referenten

 

Die Stelle erfordert insbesondere:

  • Abgeschlossene Ausbildung mit IT-Bezug oder vergleichbar
  • Erfahrung im Bereich Digitalisierung
  • Digitale Kompetenzen und Know-how über technische Entwicklungen des E-Business.
  • Verständnis der Anforderungen an die IT-Sicherheit
  • Gute analytische Fähigkeiten und Organisationstalent
  • Strukturelles, selbstständiges und (problem-)lösungsorientiertes Arbeiten
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Engagement und Belastbarkeit
  • Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen

 

Ein unterstützender, selbständiger und freundlicher Umgang mit den Mitarbeitern, aber auch Durchsetzungsfähigkeit werden vorausgesetzt.

 

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein vertrauensvolles Arbeitsumfeld und ein Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit tarifgerechter Bezahlung bzw. Eingruppierung und den im öffentlichen Dienst attraktiven Sozialleistungen (z. B. Betriebliche Altersversorgung).

Bei der Stelle handelt es sich um eine Vollzeitstelle. Sie ist projektgebunden und deshalb befristet für voraussichtlich 2 Jahre.

Die Besetzung der Stelle erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Schwerbehindertengesetzes und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich

 

bis spätestens 31.08.2022

 

über unser Online-Portal unter www.landkreis-forchheim.de/Karriere.

 

Bitte senden Sie uns nur Kopien, da wir keine Unterlagen zurück senden. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass nicht in elektronischer Form eingehende Bewerbungen aus Kostengründen nicht zurückgesandt, sondern nach gegebener Zeit den Datenschutzbestimmungen entsprechend vernichtet werden. Wir bitten Sie daher, die Bewerbungsunterlagen entweder elektronisch oder in Kopie einzureichen. Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie uns die Zustimmung, dass wir diese einbehalten oder inhaltliche Kopien fertigen dürfen. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen datenschutzkonform vernichtet.

Nähere Auskünfte zum Aufgabenbereich und zu den Tätigkeiten erteilen Herr Wittke, Geschäftsbereichsleiter (Tel.: 09191/ 86-3010) sowie das Personalmanagement (Tel.: 09191/86-1100).

Weitere Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie unter https://lra-fo.de/site/1_home/Ausschreibungen/Datenschutzhinweise_in_Bewerbungsverfahren.pdf

Standort: Landratsamt Forchheim
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.