Ansprechpartner

Frau Mauser
09191/86-1100
09191/86-1100


Frau Pieger
09191/86-1101
09191/86-1101


Frau Wunder
Ausbildung/Praktikum
09191/86-1109
09191/86-1109

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2022-11-21T13:17:44+01:00 stellenangebote 2022-12-19T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p288042 Landratsamt Forchheim https://www.mein-check-in.de/templates/lra-fo/img/job/logo_small.png Landratsamt Forchheim Am Streckerplatz 3 Forchheim 91301 bavaria DE Landratsamt Forchheim Am Streckerplatz 3 Forchheim 91301 bavaria DE

Leitung Obstinformationszentrum Hiltpoltstein (m/w/d)

Der Landkreis Forchheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Klima und Geoökologie, Obstinformationszentrum eine

 

Leitung des Obstinformationszentrum (m/w/d)

 

im Markt Hiltpoltstein in Vollzeit.

Das Obstinformationszentrum (OIZ) Fränkische Schweiz ist eine Einrichtung des Landkreises Forchheim und liegt in einem der größten Süßkirschen-Anbaugebiete in Deutschland. Ziel des OIZ ist die fachliche Unterstützung des erwerbsmäßigen Obstanbaus in der Region sowie der Erhalt von Obstsorten (Genpool). Hierzu werden an verschiedenen Standorten Obstversuchsanlagen betrieben, zur Testung von neuen Sorten, neuen Unterlagen, innovativen Schnitt- und Beabeitungsmethoden sowie unter den Fragestellungen: Resilienz im Klimawandel, Anpassung an Klima und Boden der Region, Reduktion von Pflanzenschutzmitteln sowie Strukturwandel im Obstbau. Das OIZ ist hier Partner von Wissenschaft und Forschung, Landeseinrichtungen, lokalen Akteuren des erwerbsmäßigen Obstbaus und wirkt als Multiplikator sowie Fortbildungseinrichtung für den Obstanbau. Zum Sortenerhalt werden extensive Genpoole und ein kreiseigener Reisergarten bewirtschaftet.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Fachliche und konzeptionelle Leitung der Test- und Adaptionsversuche inkl. deren Auswertung sowie Bearbeitung der spezifischen Fragestellungen zu Sorten, Bearbeitungsmethoden, Regionalklima, Klimaresilienz und Boden.
  • Koordination und handwerkliche Unterstützung der Gärtner/innen in der obstbaulichen und landwirtschaftlichen Bewirtschaftung von Versuchsflächen, insbesondere bei Saisonhöhepunkten oder inhaltlich komplexen Arbeitsbereichen.
  • Beratung von regionalen Obstbauern durch Erstellung regelmäßiger Empfehlungen (Obst-Infobrief), Begehung der Versuchsanlagen sowie Gruppenberatungen zu spezifischen Schwerpunkten und Herausforderungen.
  • Verantwortung und Organisation von Informations- und Fachveranstaltungen (z.B. Pflanzenschutz Sachkunde, Schnittkurse, Bearbeitungsmethoden, Techniktag).
  • Ausbildungsleitung für eine Ausbildungsstelle Gärtner/in, Fachrichtung Obstbau.
  • Netzwerk- und Kooperationsarbeit mit Forschung und Wissenschaft, den spezifischen Landeseinrichtungen (BY, BW, SA, TH) und Landesbehörden sowie den regionalen Obstgenossenschaften; Öffentlichkeitsarbeit inkl. Vorstellung von Ergebnissen zu Versuchsreihen und spezifischen Fragestellungen.
  • Fachliche Zusammenarbeit mit den anderen Stellen des Landratsamtes Forchheim in Koordination mit der Fachbereichsleitung.

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (B.Sc./ Dipl.-Ing. (FH)) im Bereich Gartenbau, Landwirtschaft oder vergleichbarer Fachrichtung und Qualifikation.
  • Sicherer handwerklichen Umgang in den Tätigkeiten des Obstbaus.
  • Hohe Motivation für Obstbau-, Landwirtschafts-, und Ökologiethemen.
  • Innovationskraft und Kreativität sowie Bewusstsein für Effizenz und Wirtschaftlichkeit.
  • Selbstständige und zielorientierte, aber vor allem kooperative und teamorientierte Arbeitsweise, idealerweise mit Führungserfahrung in kleinen Teams.
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der üblichen Dienstzeiten und am Wochenende.
  • Erfahrung und sicherer Umgang mit Kunden (Obstbauern, Vermarktungsgenossenschaften), Netzwerken sowie in der Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sicheres Auftreten auch in herausfordernden Situationen und Erfahrung in der Präsentation von Sachverhalten.
  • Befähigung zur Ausbildungsleitung.
  • Führerschein Klasse BE, L
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen, Kenntnisse in spezifischen Anwendungen (z.B.GIS) wäre wünschenswert.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit nach dem Tarifvertrag für den öf-fentlichen Dienst (TVöD). Die Bezahlung erfolgt tarifgemäß mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.
  • Arbeit in einem vertrauensvollen Umfeld am Dienstort Hiltpoltstein.
  • Flexible Beschäftigungsmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, u.a. flexible Arbeitszeiten.
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Attraktive Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten.
  • Zuschuss zum Job-Ticket des VGN.
  • VHS-Kurse im Mitarbeiterprogramm inkl. eines betrieblichen Gesundheitsmanagements mit zahlreichen Angeboten und Kursen.

 

Die Einstellung erfolgt unter Berücksichtigung der vorhandenen Qualifikation und dem Vorliegen der eingruppierungsrechtlichen Voraussetzungen auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Besetzung der Stelle erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Schwerbehin-dertenrechts und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich

 

bis spätestens 19.12.2022

 

über unser Online-Portal unter www.landkreis-forchheim.de/Karriere .

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass nicht in elektronischer Form eingehende Bewerbungen aus Kostengründen nicht zurückgesandt, sondern nach gegebener Zeit den Datenschutzbestimmungen entsprechend vernichtet werden. Wir bitten Sie daher, die Bewerbungsunterlagen entweder elektronisch oder in Kopie einzureichen. Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie uns die Zustimmung, dass wir diese einbehalten oder inhaltliche Kopien fertigen dürfen. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen datenschutzkonform vernichtet.

Für telefonische Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Nummer 09191/86-1100 (Personalmanagement des Landratsamtes) zur Verfügung.

Bei spezifischen Fragen zum Tätigkeitsfeld wenden Sie sich bitte an die Fachbereichsleitung  Klima und Geoökologie, Obstinformationszentrum unter der Nummer 09191 / 86-1090.

Weitere Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie unter:

 https://lra-fo.de/site/1_home/Ausschreibungen/Datenschutzhinweise_in_Bewerbungsverfahren.pdf  

Standort: Landratsamt Forchheim
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.