Ansprechpartner

Sabine Mauser
09191/86-1100
09191/86-1100


Christoph Hollet
09191/86-1101
09191/86-1101

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
Landratsamt Forchheim Landratsamt Forchheim Am Streckerplatz 3 Forchheim 91301 bavaria 2019-01-24T13:20:35+01:00 2019-02-22T23:59:59+01:00 Landratsamt Forchheim Am Streckerplatz 3 Forchheim 91301 bavaria stellenangebote

Tierpfleger/in (m/w/d), Fachrichtung Zootierpflege, für den Wildpark Hundshaupten

Der Landkreis Forchheim sucht zum nächstmöglichen Termin

einen Tierpfleger (m/w/d)

(Fachrichtung Zootierpflege)

 

für seinen Wildpark in Hundshaupten (in Vollzeit) als Elternzeitvertretung vorerst für 2 Jahre. Voraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Tierpfleger/in (Fachrichtung Zootierpflege), die Fahrerlaubnis B sowie die Bereitschaft zum Wochenenddienst.

Der Wildpark Hundshaupten - eine Einrichtung des Landkreises Forchheim - liegt inmitten der Fränkischen Schweiz und gehört mit mehr als 150.000 Besuchern pro Jahr zu den überdurchschnittlich gut besuchten Wildparks in Deutschland. In der abwechslungsreichen, weitläufigen Parklandschaft leben mehr als 40 heimische und seltene Tierarten. Zum Aufgabengebiet eines Tierpflegers/einer Tierpflegerin gehören dort im Wesentlichen die Aufsicht über die Tiere und die Tierpflege.

Ihr Profil:

• erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Zootierpfleger/in

• Zuverlässigkeit, ordentliche und zielorientierte Arbeitsweise

• selbstständiges und serviceorientiertes Arbeiten

• wirtschaftliches Handeln und verantwortungsbewusster Ressourcenumgang

• Flexibilität, Bereitschaft zu Dienst an Feiertagen und Wochenenden

• überdurchschnittliche Einsatz- und Leistungsbereitschaft

• Führerschein der Klasse B

 

Ihre Aufgaben:

• Pflege und Versorgung der im Bereich gehaltenen Tiere mit allen anfallenden Arbeiten

• Reinigung von Gehegen und Anlagen

• Mitwirkung bei der Gehegegestaltung und -einrichtung

• Betreuung von Besuchern

• Tiertraining (Medical Training) und Durchführung von kommentierten Fütterungen

• Erledigung kleinerer Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten

Wir bieten ein Beschäftigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Bezahlung erfolgt tarifgemäß mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Die Besetzung der Stelle erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Schwerbehindertenrechts und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes.

Bewerben können Sie sich bis 22.02.2019

bevorzugt online auf unserer Homepage unter www.landkreis-forchheim.de/Karriere

oder per Mail  an bewerbung@lra-fo.de Bitte beachten Sie hierbei, Anhänge nur als eine PDF-Datei zu senden.

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an Landratsamt Forchheim, Personalmanagement, Postfach, 91299 Forchheim.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass nicht in elektronischer Form eingehende Bewerbungen aus Kostengründen nicht zurückgesandt, sondern nach gegebener Zeit den Datenschutzbestimmungen entsprechend vernichtet werden. Wir bitten Sie daher, die Bewerbungsunterlagen entweder elektronisch oder in Kopie einzureichen.

Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie uns die Zustimmung, dass wir diese einbehalten oder inhaltliche Kopien fertigen dürfen. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen datenschutzkonform vernichtet.

Weitere Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie unter:

https://lra-fo.de/site/1_home/Ausschreibungen/Mustervorlage_Datenschutz-Information_in_Bewerbungsverfahren.pdf?m=1547567726&

Für weitere Informationen stehen wir unter den Ruf-Nrn. 09191/86-1281 (Wildpark Hundshaupten) und 09191/86-1100 oder 86-1101 (Personalmanagement) gerne zur Verfügung.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.