Ihr Ansprechpartner

Matthias Widmer

Tel: 09353/793-1104

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
Tel: 0800 7372454
0800 7372454
Landratsamt Main-Spessart Landratsamt Main-Spessart Marktplatz 8 Karlstadt 97753 bavaria 2019-01-05T00:00:20+01:00 2019-01-26T23:59:59+01:00 Landratsamt Main-Spessart Marktplatz 8 Karlstadt 97753 bavaria stellenangebote

22-2019-01 Sachbearbeiter der 2. Qualifikationsebene (m/w/d) im Sachgebiet 22, Bereich Sozialhilfe, Teilzeit befristet

 

Im Sachgebiet 22 Soziale Angelegenheiten und Senioren ist ab dem 20.04.2019 eine Teilzeitstelle mit 28 Stunden wöchentlich für einen Sachbearbeiter (m/w/d) der 2. Qualifikationsebene im Bereich der Sozialhilfe befristet bis 11.04.2020 zu besetzen. Ab dem 01.07.2019 ist zudem eine Arbeitszeiterhöhung auf 33 Stunden wöchentlich möglich.

 

Die Tätigkeit umfasst im Wesentlichen:

 

  • Beratung und Aufklärung in rechtlichen und auch persönlichen Angelegenheiten im Bereich der Sozialhilfe nach SGB XII sowie selbständige Bearbeitung und Entscheidung über beantragte laufende und einmalige Leistungen

     

  • Prüfung von Anträgen auf Sozialhilfe und entsprechende Bedarfsfeststellung unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorgaben

     

  • Erstellung von Bewilligungs-, Ablehnungs-, Änderungs-, Einstellungs- und Darlehensbescheiden sowie Darlehensverträge

     

  • Beratung und Prüfung von Anträgen auf Hilfen im Rahmen der Kapitel 5 bis 9 des SGBXII (Hilfe zur Gesundheit, Hilfen zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten, Hilfe in anderen Lebenslagen)

     

Wir erwarten von Ihnen:

 

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation (BLI, früher: ALI)
  • eine gewissenhafte und selbständige Arbeitsweise
  • sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen beim häufigen Kundenkontakt
  • Teamfähigkeit und gute EDV-Kenntnisse

     

    Die Stelle ist mit Entgeltgruppe 9a TVöD bewertet. Wir bieten Ihnen zudem eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit sowie gute Qualifizierungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

     

    Bei fachlichen Fragen melden Sie sich bitte bei Herrn Atzmüller (09353/793-1133). Personalrechtliche Fragen zur Tätigkeit richten Sie bitte an Herrn Widmer (09353/793-1104).

     

    Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung lassen Sie uns bitte bis zum 26.01.2019 zukommen (siehe unten „Jetzt hier bewerben“).

     

    Für die Verarbeitung Ihrer Bewerbung ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse zwingend erforderlich!

     

    Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden Sie über das Ergebnis informiert. Die Bewerbungsunterlagen der nicht zum Zuge gekommenen Bewerber (m/w/d) werden nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet bzw. gelöscht.

     

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.