Ihr Ansprechpartner

Matthias Widmer

Tel: 09353/793-1104

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
Tel: 0800 7372454
0800 7372454
2019-11-30T00:00:04+01:00 stellenangebote 2020-01-04T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p90459 Landratsamt Main-Spessart https://www.mein-check-in.de/templates/main-spessart/img/job/logo_small.png Landratsamt Main-Spessart Marktplatz 8 Karlstadt 97753 bavaria Landratsamt Main-Spessart Marktplatz 8 Karlstadt 97753 bavaria

53-2019-50 Bauzeichner (m/w/d) in Vollzeit

 

 

Der Landkreis Main-Spessart

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

 

Bauzeichner (m/w/d)

 

 

Im Sachgebiet 53 – Tiefbauverwaltung und Kreismülldeponie (techn.) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Bauzeichners (m/w/d) in Vollzeit unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit ist mit Entgeltgruppe 6 TVöD bewertet. Der Dienstort wird sich in Karlstadt befinden.

 

Die Tätigkeit erstreckt sich im Wesentlichen auf folgende Aufgabenbereiche:

 

  • alle im Tiefbau anfallenden, überwiegend schwierigen Zeichenarbeiten
  • Erstellung von Beschilderungs- und Umleitungsplänen für Tiefbaumaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Planung für den Neuausbau von Kreisstraßen und Radwegen, Geländeaufnahmen, Massenermittlungen, Ausschreibungen, Erstellung neuer Achsen, Gradiente und Querprofilen
  • Erstellung von Lageplänen, Höhenplänen, Querschnitten, digitalen Geländemodellen
  • Betreuung des CAD-Systems
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Kostenschätzungen, Baubeschreibungen, Erläuterungsberichten und Verwendungsnachweisen
  • Zusammenstellung der Eingabemappen für die Beantragung von Förderungen
  • Mitwirkung bei vermessungstechnischen Aufgaben
  • Mitwirkung bei der Planung und Bestandsverwaltung der Mülldeponie
  • Aktualisierung der Bestandsdaten im Geoinformationssystem
  • Mitwirkung bei der temporären Verkehrszählung

 

Wir erwarten von Ihnen:

 

  • abgeschlossene Ausbildung als Bauzeichner (m/w/d) vorzugsweise mit Schwerpunkt Tiefbau
  • einschlägige Berufserfahrung wäre wünschenswert
  • gute EDV-Kenntnisse (MS Office, AVA, CAD, etc.)
  • dienstleistungsorientiertes Handeln, Teamfähigkeit sowie selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

 

Wir bieten:

 

  • tarifgerechte Vergütung mit allen üblichen Leistungen des öffentlichen Diensts (Jahressonderzahlung, regelmäßige Entgelterhöhungen im Rahmen der Tarifverhandlungen, etc.), 
  • betriebliche Altersvorsorge
  • eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit

     

Bei fachlichen Fragen zur Tätigkeit wenden Sie sich bitte an Herrn Krämer (09353/793-1711). Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen Frau Hielscher (09353/793-1102).

 

Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung lassen Sie uns bitte bis zum 04.01.2020 zukommen (siehe unten „Jetzt hier bewerben“).

 

Für die Verarbeitung Ihrer Bewerbung ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse zwingend erforderlich!

 

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden Sie über das Ergebnis informiert. Die Bewerbungsunterlagen der nicht zum Zuge gekommenen Bewerber (m/w/d) werden nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet bzw. gelöscht.

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.