Landkreisverwaltung

Bürgernah. Kompetent. Innovativ.

Stellenangebote

Maik Dick
06261 / 84 - 1812

Dennis Flicker
06261 / 84 – 1813

Ausbildung / Praktikum

Lena Sienholz
06261 / 84 - 1825

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2021-05-27T07:58:55+02:00 stellenangebote 2021-06-21T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p178145 Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis Hauptgebäude 8 Neckarelzer Str. 7 Mosbach 74821 baden_württemberg Hauptgebäude 8 Neckarelzer Str. 7 Mosbach 74821 baden_württemberg

Fachdienst Umwelt-Technik und Naturschutz - Technischer Sachbearbeiter (m/w/d)

Beim Fachdienst Umwelt-Technik und Naturschutz ist baldmöglichst am Dienstort Mosbach eine Vollzeitstelle als

Technischer Sachbearbeiter (m/w/d)

mit Tätigkeitsbereich im Grundwasser- und Bodenschutz zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Fachtechnische Betreuung und Beratung von Ingenieurbüros, Kommunen, Verbänden und Antragsstellern im Aufgabenbereich der unteren Wasser- und Bodenschutzbehörde;

  • Fachtechnische Beurteilung von Vorhaben und Projekten mit den Aufgabenschwerpunkten Grundwasser und Bodenschutz;

  • Fachtechnische Beurteilung von Bodenschutz- und Abfallverwertungskonzepten zu Bau- und Abbruchvorhaben sowie zu Abfallverwertungsmaßnahmen;

  • Fachtechnische Stellungnahmen bei Genehmigungs- und Erlaubnisverfahren;

  • Prüfung und Beurteilung von Anträgen zu wasserwirtschaftlichen Fördermaßnahmen im Bereich der Wasserversorgung;

  • Durchführung von Vor-Ort-Kontrollen und Teilnahme an Besprechungen;

  • Datenpflege und -aufarbeitung innerhalb von Fachmodulen;

  • Einsatz im Rahmen des Alarmplans „Boden-Wasser“ ggf. auch außerhalb der Dienstzeit.

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium der Umweltwissenschaften, Geowissenschaften, des Bauingenieurwesens oder eine vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt Wasserwirtschaft und Bodenschutz;

  • Kenntnisse in den Bereichen Grundwasserschutz und Bodenschutz, sowie ein hydrogeologisches Grundverständnis;

  • gute Kenntnisse der gängigen EDV Programme sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in fachspezifische Programme, Erfahrungen mit GIS-Anwendungen sind von Vorteil;

  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft und Zuverlässigkeit;

  • ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie sicheres Auftreten und Entscheidungskompetenz;

  • einen Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft zum Einsatz eines privateigenen PKW für Dienstfahrten gegen Kostenerstattung.

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und motivierten Team aus den Bereichen Verwaltung und Technik;

  • interne und fachbezogene externe Fortbildungen;

  • Jobticket, Telearbeit, Gleitzeitregelung und alle anderen Vorzüge eines größeren Arbeitgebers;

  • eine unbefristete Stelle mit Stellenbewertung nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. Besoldungsgruppe A12 LBesO.

Menschen mit Schwerbehinderung erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

Weitere Auskünfte zur Stelle erhalten Sie beim Fachdienstleiter Herrn Grammling (Tel. 0 62 61 / 84 – 17 85).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens Montag, den 21. Juni 2021 über unser Online-Bewerberportal.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Betriebliche Altersvorsorge
Gesundheitsmaßnahmen
Gute Verkehrsanbindung
Fortbildungen / Bildungszeit
Homeoffice
Kantine
Parkplatz
Fahrtkostenerstattung
Vermögenswirksame Leistungen
Entgeltumwandlung
Jobticket