Ihre Ansprechpartner

Für Stellenangebote

Frau Fuchs
09123 | 950 - 6183
09123 | 950 - 6183
Frau Nowak
09123 | 950 - 6185
09123 | 950 - 6185

Für Ausbildungsplätze (QE 2 und VFA-K)

Frau Wolf
09123 | 950 - 6181
09123 | 950 - 6181

Für duale Studienplätze / Praktika

Frau Pfeiffer
09123 | 950 - 6179
09123 | 950 - 6179

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2020-02-18T10:54:45+01:00 stellenangebote 2020-02-28T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p101085 Landratsamt Nürnberger Land https://www.mein-check-in.de/templates/nuernberger-land/img/job/logo_small.png Landratsamt Nürnberger Land Waldluststraße 1 Lauf an der Pegnitz 91207 bavaria Landratsamt Nürnberger Land Waldluststraße 1 Lauf an der Pegnitz 91207 bavaria

Mitarbeiter/in (m/w/d) für das Sachgebiet Sozialwesen

Es handelt sich um eine Stelle in Vollzeit, die jedoch im Rahmen von Jobsharing auch in Teilzeit besetzt werden kann.

 

Ihre Aufgaben:

  • Prüfung und Entscheidung über Anträge auf Hilfe zum Lebensunterhalt und der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
     
  • Beratung von Hilfesuchenden in Leistungs-, Renten- und sonstigen Leistungsrelevanten Angelegenheiten
     
  • Entscheidung über Anträge auf einmalige Beihilfen, Darlehensgewährungen sowie Bedarfsbescheinigungen
     
  • Durchsetzung des Nachrangs der Sozialhilfe bis hin zur Abrechnung der gewährten Leistungen mit vorrangigen Sozialleistungsträgern
     
  • Feststellung und Verbescheidung von Rückforderungsbeträgen bei Fällen des Kosten- oder Aufwendungsersatzes
     
  • Vornahme der notwendigen Statistikeintragungen im genutzten EDV-Anwendungsprogramm  
     
  • Erledigung von Amtshilfeersuchen

 

Ihr Profil:

Ausbildung zur/zum Verwaltungswirt/-in (Beamtin/Beamter der 2. QE), zur/zum Verwaltungsfachangestellten bzw. Fachprüfung I oder eine vergleichbare Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung.

  • Sicheres und gewandtes Auftreten im persönlichen Umgang mit - zum Teil - schwierigen Bürgerinnen und Bürgern
  • Fähigkeit, rechtlich komplexe Vorgänge rasch zu erfassen und entsprechend umzusetzen
  • Soziale Kompetenz, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten (sowohl schriftlich als auch mündlich)

Die Eingruppierung erfolgt in EG 9a TVöD oder vergleichbarer beamtenrechtlicher Besoldung.

 

Wir bieten:

  • Kollegiales familienfreundliches Umfeld
  • Sicherer Arbeitsplatz mit Zukunft
  • Gute Vereinbarkeit von Familie/Freizeit und Beruf
  • Attraktives Gleitzeitmodell mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • Möglichkeit der Wohnraum- und Telearbeit
  • Interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Hauseigene Kantine

 

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Röhrl (Tel. 6416) oder Herrn Katolla (Tel. 6802).

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Fuchs (09123/950-6183).

Bewerbungsschluss: 28.02.2020

 

 

 

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.