Ansprechpartner

Corina Künzel
Sachbearbeiterin Bewerbungsverfahren
06062 70-207
E-Mail Kontakt

Yvonne Lampert
Personalsachbearbeiterin
06062 70-285
E-Mail Kontakt

Andrea Uhrig
Personalsachbearbeiterin
06062 70-389
E-Mail Kontakt

Manfred Kaufmann
Abteilungsleiter Personalamt
06062 70-216
E-Mail Kontakt

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
Landratsamt Odenwaldkreis 2019-02-07T09:40:07+01:00 2019-02-24T23:59:59+01:00 stellenangebote

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d) in der Kinder- und Jugendförderung

Im Jugendamt des Odenwaldkreises, Abteilung Kinder – und Jugendförderung

ist zum 1. Mai 2019 eine unbefristete Vollzeitstelle für eine/einen

 

Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d)

 

zu besetzen.

 

In den Bereichen „Jugendbildung“, „Jugendsozialarbeit“ und „Kinder- und Jugenderholung“ gehört zu Ihren Aufgaben die Entwicklung und Umsetzung von:

  • Bildungsprojekten und Seminaren mit dem Ziel der Erweiterung personeller Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen,
  • Angeboten der Qualifizierung und Weiterbildung von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern in den Vereinen, Institutionen der Jugendarbeit und Schulen im Odenwaldkreis,
  • Freizeitmaßnahmen für Kinder und Jugendliche während der Sommerferien.

 

Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium in einer der genannten Fachrichtungen. Ein breites Methodenrepertoire aus den Bereichen der Theater-, Medien-, Erlebnispädagogik sowie der interkulturellen und geschlechtsspezifischen Jugendarbeit wäre zudem wünschenswert. Die Tätigkeit erfordert ferner den Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für Pkw und die Bereitschaft zum Einsatz des eigenen Kraftfahrzeugs für Dienstfahrten gegen Kostenerstattung.

 

  • Sie besitzen eine wertschätzende, integrierende und ressourcenorientierte Grundhaltung und sind es gewohnt, selbständig, strukturiert und verantwortungsvoll zu handeln?
  • Sie besitzen Organisationswissen und Erfahrungen im Projektmanagement?
  • Ihr Handeln zu reflektieren, Konzepte zu überprüfen und weiterzuentwickeln sind für Sie eine Selbstverständlichkeit?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Wir bieten Ihnen:

  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabenbereiche
  • fachliche und kollegiale Einbindung in ein professionelles und motiviertes Team
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • eine Vergütung nach TVöD-SuE S11b

 

Die Stelle ist im Rahmen eines Jobsharings grundsätzlich teilbar.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung besonders berücksichtigt.

 

Bewerbungen können bis zum 24.02.2019 über unser Bewerbungsportal eingereicht werden.

 

Für weitere Informationen stehen Frau Sandra Veigl, Abt. Kinder- und Jugendförderung (Tel.: 06062 70-3920) sowie Herr Manfred Kaufmann, Personalamt (Tel.: 06062 70-216) zur Verfügung.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.