Ansprechpartner

Corina Künzel
Sachbearbeiterin Bewerbungsverfahren
06062 70-207
E-Mail Kontakt

Yvonne Lampert
Personalsachbearbeiterin
06062 70-285
E-Mail Kontakt

Andrea Uhrig
Personalsachbearbeiterin
06062 70-389
E-Mail Kontakt

Manfred Kaufmann
Abteilungsleiter Personalamt
06062 70-216
E-Mail Kontakt

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
Landratsamt Odenwaldkreis 2019-06-06T16:57:52+02:00 2019-06-16T23:59:59+02:00 stellenangebote

Medizinische Fachangestellte/ Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

In unserer Hauptabteilung Gesundheitswesen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Teilzeitstelle mit 30 Wochenstunden für eine/einen

 

Medizinische Fachangestellte/

Medizinischen Fachangestellten

(m/w/d)

 

zu besetzen.

 

Aufgabenbereiche:

  • Durchführung von Teilen der Einschulungsuntersuchungen einschließlich der Dokumentation

  • Netzwerkarbeit mit Sprachheilbeauftragten, Kindertagesstätten, Schulen, dem staatl. Schulamt u.a.

  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und Dienstversammlungen

  • Management der Vorbereitung und des gesamten Ablaufs der schriftlichen und mündlichen Überprüfung für die Heilpraktikerinnen/Heilpraktiker

  • Vertretungstätigkeit im Tuberkuloseinfektionsschutz

     

    in Absprache mit dem amtsärztlichen Dienst:

  • Durchführung von Projekten und Informationsveranstaltungen zu Prävention und Gesundheitsförderung

  • Erstellen von Auswertungen und Berichten zu Gesundheitsdaten der Bevölkerung des Odenwaldkreises

 

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • eine Qualifikation als Medizinische(r) Fachangestellte(r), Sozialmedizinische Assistentin/ Sozialmedizinischer Assistent oder als Gesundheits- und Krankenpfleger(in),

  • wünschenswert sind berufliche Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, sowohl schriftlich als auch mündlich

  • interkulturelle Kompetenz, verbunden mit dem Verständnis für die besonderen Problemlagen von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund

  • Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit

  • gute und aktuelle Anwenderkenntnisse in den Programmen MS Word, MS Excel, MS Outlook

  • Bereitschaft zur Fort – und Weiterbildung

  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft, den eigenen Pkw gegen Kostenerstattung für dienstliche Zwecke zu nutzen

 

Wir bieten:

  • einen unbefristeten und sicheren Arbeitsplatz

  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 7 TVöD

  • ein Arbeitsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung

 

Die Bewerbungen von Schwerbehinderten werden besonders berücksichtigt.

 

Bewerbungen können über unser Bewerbungsportal bis zum 16.06.2019 eingereicht werden.

 

Für weitere Informationen stehen Herr Dr. Ulrich Falk, Gesundheitswesen (Tel.: 06062 70-298) oder Herr Manfred Kaufmann, Personalamt (Tel.: 06062 70-216) zur Verfügung.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.