Ansprechpartner

Corina Künzel
Sachbearbeiterin Bewerbungsverfahren
06062 70-207
E-Mail Kontakt

Yvonne Lampert
Personalsachbearbeiterin
06062 70-285
E-Mail Kontakt

Andrea Uhrig
Personalsachbearbeiterin
06062 70-389
E-Mail Kontakt

Manfred Kaufmann
Abteilungsleiter Personalamt
06062 70-216
E-Mail Kontakt

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
Landratsamt Odenwaldkreis 2019-06-08T00:00:53+02:00 2019-06-23T23:59:59+02:00 stellenangebote

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Vergabestelle (m/w/d)

In der Kreisverwaltung des Odenwaldkreises ist im Eigenbetrieb Bau- und Immobilienmanagement Odenwaldkreis eine Vollzeitstelle

 

Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter Vergabestelle (m/w/d)

 

unbefristet zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeitsbereiche:

  • Begleitung von Beschaffungs- und Vergabeverfahren

  • Mitwirkung bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen

  • Unterstützung bei der Erstellung von Ausschreibungen aller Art und Preisanfragen

  • Veröffentlichungen und Bekanntmachungen auf den Vergabeplattformen

  • Beantwortung von Bieterfragen

  • Durchführung von Submissionen/ Angebotsöffnungen

  • Erarbeitung von Vergabevorschlägen und Vorbereitung von Verträgen

  • Mitwirkung und Weiterentwicklung der Vergabeprozesse

  • verantwortlicher Einkauf und operative Beschaffung von Inventar/Verbrauchsgütern

  • Registrierung der Bestellvorgänge

  • Überwachung der Lieferzeiten

  • Abwicklung von Reklamationen

  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten im kaufmännischen Bereich

  • Führen des Ablagesystems; Ablage-, Registratur- und Archivtätigkeiten

  • Verfahrensdokumentation

  • Vervielfältigungen, Dokumentenerstellung

 

Erforderliche Qualifikation:

  • Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte(r), Fortbildung zur/zum Verwaltungsfachwirt(in) oder gleichwertige kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung

  • Kenntnisse kommunaler Verwaltungsstrukturen sind wünschenswert

  • Kenntnisse der aktuellen Rechtsvorschriften im Bereich des Vergaberechts (z.B. GWB, VgV, VOB, VOL, HVTG) sind von Vorteil

  • ausgeprägtes Zahlenverständnis

  • sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen bzw. ergänzenden Fachanwendungen

  • hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Motivation, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Zielorientierung

  • verantwortungsbewusste, selbständige und gründliche Arbeitsweise

  • gutes Ausdruckvermögen in Wort und Schrift

  • Bereitschaft zur Weiterbildung

  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft, im Bedarfsfall das eigene Kraftfahrzeug gegen Kostenerstattung für Dienstfahrten zu nutzen.

 

Wir bieten:

  • Arbeitsbedingungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA)

  • eine tarifgerechte Entlohnung nach TVöD EG 9a

  • flexible Arbeitszeiten und einen modern eingerichteten Arbeitsplatz

  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit

  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und kann im Rahmen eines Jobsharings mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden. Die Bewerbungen von Schwerbehinderten werden besonders berücksichtigt.

 

Bewerbungen können bis zum 23.06.2019 über unser Bewerbungsportal eingereicht werden


Für weitere Informationen stehen Herr Willenbücher, Vergabestelle, Eigenbetrieb Bau- und Immobilienmanagement (06062 70-244), sowie Herr Kaufmann, Personalamt (06062 70-216), gerne zur Verfügung.

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.