Ansprechpartner

Corina Künzel
Sachbearbeiterin Bewerbungsverfahren
06062 70-207
E-Mail Kontakt

Yvonne Lampert
Personalsachbearbeiterin
06062 70-285
E-Mail Kontakt

Andrea Uhrig
Personalsachbearbeiterin
06062 70-389
E-Mail Kontakt

Manfred Kaufmann
Abteilungsleiter Personalamt
06062 70-216
E-Mail Kontakt

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2019-07-10T09:14:58+02:00 stellenangebote 2019-08-11T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p73341 Landratsamt Odenwaldkreis

Amtlicher Tierarzt (m/w/d)

Am Schlachthof in Brensbach ist für die amtliche Schlachttier- und Fleischuntersuchung eine Stelle als

 

Tierarzt (m/w/d)

 

in Teilzeitbeschäftigung zu besetzen.

 

Entsprechend den Erfordernissen der Einsatzplanung werden die Arbeitszeitdetails individuell festgelegt. Die Stelle beinhaltet Nachtarbeit.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

 

  • die Durchführung der amtlichen Schlachttier- und Fleischuntersuchung einschließlich der Trichinenuntersuchung sowie der Hygieneüberwachung nach den Vorgaben der einschlägigen EU- und nationalen Vorschriften,
  • Gewährleistung der Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit,
  • Durchführung und Dokumentation von Probeentnahmen,
  • Überwachung der vorschriftsmäßigen Entsorgung des spezifizierten Risikomaterials und anderer nicht für den menschlichen Verzehr geeigneten tierischen Nebenprodukte,
  • Sicherstellung der tierseuchenrechtlichen und tierschutzrechtlichen Vorschriften im Schlachtbetrieb.

 

Von der Bewerberin/dem Bewerber werden erwartet:

 

  • Approbation als Tierärztin/Tierarzt,
  • Fähigkeit zum eigenständigen und verantwortungsvollen Arbeiten,
  • Flexibilität, Belastbarkeit und gutes Durchsetzungsvermögen,
  • eine abgeschlossen berufliche Qualifikation gemäß VO(EG) Nr. 854/2004 und Erfahrung auf dem Gebiet der Schlachttier- und Fleischuntersuchung sind wünschenswert, aber nicht Voraussetzung.

 

Das Arbeitsverhältnis bestimmt sich nach dem derzeit geltenden Tarifvertrag zur Regelung der Rechtsverhältnisse der Beschäftigten in der Fleischuntersuchung (TV-Fleischuntersuchung) auf der Grundlage einer Stundenvergütung nach den geltenden tarifrechtlichen Vorgaben.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen können bis zum 11.08.2019 über unser Bewerbungsportal eingereicht werden.

 

Nähere Auskünfte erteilt Herr Dr. Sallmann, Tel.: 06062/701218.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.