Ansprechpartner

Studium/ Stellenangebote/ Initiativbewerbungen
Hermann Wißmiller
08342 911-357
Ausbildung/ Praktikum
Manuela Mayer
08342 911-446

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
Landratsamt Ostallgäu Landratsamt Ostallgäu Schwabenstraße 11 Marktoberdorf 87616 bavaria 2019-03-08T11:11:24+01:00 Landratsamt Ostallgäu Schwabenstraße 11 Marktoberdorf 87616 bavaria stellenangebote

Sachbearbeiter Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi)

Der Landkreis Ostallgäu sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt für die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi)  im Jugendamt mit mindestens 28 Stunden pro Woche eine/ einen

 

Sozialpädagoge*in / Sozialarbeiter*in (m/w/d)

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

- Beratung und Unterstützung von Familien während der Schwangerschaft, von Familien mit Kindern von 0-3 Jahren und von Alleinerziehenden

- Koordination und fachliche Begleitung der Frühen Hilfen

- Beratung und Information von Fachkräften

- Netzwerkarbeit mit verschiedensten Kooperationspartnern im Kontext der Frühen Hilfen

- Öffentlichkeitsarbeit, konzeptionelles Arbeiten

 

Ihre Qualifikation:

- Sozialpädagogen (m/w/d) (Diplom, BA) oder ein gleichwertiges Studium

- Berufserfahrung, möglichst in Spezialdiensten der Kinder- und Jugendhilfe

- Fachwissen im Bereich frühe Kindheit

- Kenntnisse in Beratungs- und Gesprächsführungsmethoden

- Fähigkeit zum selbständigen, eigenverantwortlichen und verantwortungsbewussten Handeln

- Bereitschaft, Arbeitszeit bei Bedarf flexibel zu gestalten

 

Wir bieten Ihnen:

- eine Anstellung in einem Beschäftigungsverhältnis nach dem kommunalen Tarifvertrag (TVÖD) wird das Arbeitsverhältnis zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Umwandlung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird in Aussicht gestellt.

- eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team

- diverse Fortbildungsmöglichkeiten

- flexible Arbeitszeiten

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Jugendamtsleiterin Petra Mayer (Tel. 08342 911-249) oder von der Personalverwaltung Hermann Wißmiller (Tel. 08342 911-357) zur Verfügung.

 

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwer behinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bervorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

 

Bewerbungsschluss ist der 27.03.2019.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.