Ihre Ansprechpartner

  • Stellenangebote
  • Ansprechpartner/in siehe jeweilige Stellenausschreibung
  • Ausbildung
  • Stefanie Kapfenstein
  • Telefon 07151 - 501-1392
  • Praktikum
  • Anke Baumann
  • Telefon 07151 - 501-1346

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454

Integration

Banner

26/18/10 - Leiter/in des Fachbereiches Informations- und Kommunikationstechnik, 100 %, Haupt- und Personalamt

Für unseren Fachbereich Informations- und Kommunikationstechnik im Haupt- und Personalamt suchen wir Sie als

 

 

Leiter / Leiterin des Fachbereiches Informations- und Kommunikationstechnik,100 %.

 

 

Der Fachbereich ist mit derzeit rund 15 Mitarbeitern/-innen der zentrale Dienstleister der Kreisverwaltung für rund 1.500 IT-Arbeitsplätze und leistet mit der zugehörigen hard- und softwarebezogenen Infrastruktur, deren Einrichtung, Vernetzung und laufenden Betreuung einen wesentlichen Unterstützungsbeitrag zur Aufgabenerfüllung der Landkreisverwaltung.

 

Sie haben ein abgeschlossenes (Wirtschafts-) Informatikstudium oder eine vergleichbare Qualifikation im IT-Bereich, kombiniert mit dazu passender beruflicher Erfahrung? Ihr fachliches Wissen und Ihre soziale Grundkompetenz ermöglichen es Ihnen, die Experten/-innen in Ihrem Fachbereich bei ihrer Arbeit durch eine klare und wertschätzende Führung zu unterstützen? Sie erkennen themenbezogene Weiterentwicklungsnotwendigkeiten wie auch Möglichkeiten in der Verantwortung Ihres Fachbereichs selbstständig und ziehen dabei bestehende und zukünftig auch unter Ihrer Beteiligung weiterzuentwickelnde IT-Strategien mit ein?

 

Dann sollten Sie spätestens jetzt ernsthaft über Ihre Bewerbung beim Rems-Murr-Kreis nachdenken.

 

Ihre zukünftige Amtsleitung und die weiteren Fachbereichsleiter/-innen freuen sich gemeinsam mit allen Kollegen/-innen des Haupt- und Personalamtes auf eine unkomplizierte, offene und stets kollegiale Zusammenarbeit, mit der wir auch die anspruchsvollsten Aufgaben und Projekte positiv anpacken und abschließen wollen.

 

Als Fachbereichsleiter/-in sind Sie dabei auch unmittelbar leitend für zentrale Aufgaben und Projekte verantwortlich. Sie sorgen durch die entsprechende Budget- und Ressourcenplanung für die richtige Arbeitsgrundlage. Aus unserer Sicht arbeiten insbesondere die Fachbereiche IuK und Organisation Hand in Hand, um Abläufe mit Blick auf die Dienstleistungserbringung und Produkterstellung für und mit den verantwortlichen Kollegen/-innen wirtschaftlich zu gestalten und bei Bedarf weiterzuentwickeln.

 

Sie sind an mehr it-bezogenen Themen interessiert, die Sie und Ihr Team verantworten? Gerne nennen wir Ihnen welche:

 

  • Kenntnis und Gewährleistung der gängigen IT-Sicherheits- und Datenschutzstandards,
  • First-, Second- und Third-Level-Support für die Kolleginnen und Kollegen unserer Landkreisverwaltung,
  • Verantwortung für den operativ reibungslosen Betrieb unserer IT-Systemlandschaft auch unter zielorientierter Einbindung externer beauftragter Partner,
  • Erstellung, Weiterentwicklung und Umsetzung der IT-Strategie (in Korrespondenz mit den vereinbarten Entwicklungsperspektiven des LRA),
  • Steigerung der Effizienz von Geschäftsprozessen durch Ausbau bzw. Implementierung von IT-Systemen im Hinblick auf eine höchstmögliche Digitalisierung / E-Government,
  • Serviceorientierte Beratung und Begleitung von IT-Projekten der Dezernate und Ämter im Zusammenspiel mit den erarbeiteten Strategien und gesetzten Zielen.

 

Neben den in Kürze beschriebenen, abwechslungsreichen Aufgaben erwarten Sie bei uns

 

  • eine Stelle im Beamtenverhältnis bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen bis Besoldungsgruppe A 13 des gehobenen Dienstes bzw. eine Anstellung im Beschäftigtenverhältnis mit einer Vergütung bis Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA),
  • attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • einen Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel,
  • die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge.

     

     

    Darüber hinaus haben Sie bei einem Arbeitsstart bis Herbst 2018 die Möglichkeit, Ihre Vorstellungen im Rahmen einer anstehenden Organisationsuntersuchung zur zukunftsorientierten Weiterentwicklung Ihres Fachbereichs einzubringen.

     

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unsere Homepage bis zum 11. März 2018. Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne:

 

Frau Anna-Katharina Maier, Leiterin des Haupt- und Personalamts, Tel.: 07151-501-1344.

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sowie Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

 

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Fachbereich Personal

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.
Weitere Adressen & Öffnungszeiten