Ihre Ansprechpartner

  • Stellenangebote
  • Ansprechpartner/in siehe jeweilige Stellenausschreibung
  • Ausbildung
  • Stefanie Kapfenstein
  • Telefon 07151 - 501-1392
  • Praktikum
  • Anke Baumann
  • Telefon 07151 - 501-1346

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454

Integration

Banner

13/18/003 - Leitung des Rechnungsprüfungsamtes (m/w), 100 %

Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine

 

Leitung des Rechnungsprüfungsamtes (m/w), 100 %.

 

Das Rechnungsprüfungsamt nimmt die gesetzlichen Aufgaben der örtlichen Prüfung des Jahresabschlusses des Landkreises sowie der überörtlichen Prüfung von fünf Gemeinden bis zu 4.000 Einwohnern wahr. Außerdem werden die Aufgaben der Betätigungsprüfung sowie weitere übertragene Prüfungsaufgaben bei den Beteiligungsunternehmen und anderen Institutionen erledigt.

 

 

Ihre Aufgaben bei uns sind:

 

  • Leitung und Organisation des Rechnungsprüfungsamtes,
  • Verantwortung für die Prüfung des Jahresabschlusses des Landkreises, der Stiftung und handelsrechtlicher Jahresabschlussprüfungen sowie der überörtlichen Prüfung bei 5 kreisangehörigen Gemeinden,
  • Bearbeitung von Grundsatzangelegenheiten und Sachverhalten mit besonderer Schwierigkeit und Bedeutung,
  • Beratung der Verwaltung,
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen und Kommissionen.

 

Änderungen des Aufgabenbereichs (insbesondere die Zuweisung von Sonderaufgaben) bleiben vorbehalten.

 

Sie verfügen über:

 

  • die Befähigung Gemeindefachbediensteten gem. § 58 GemO oder eine abgeschlossene wirtschaftswissenschaftliche Vorbildung,
  • mehrjährige Berufs- oder Verwaltungserfahrung auf mehreren Stellen,
  • fundierte Fachkenntnisse und Erfahrungen im doppischen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens sowie des Handelsgesetzbuches,
  • ausgeprägtes analytisches und lösungsorientiertes Denken und Handeln sowie die Fähigkeit, bestehende Prozesse kritisch zu betrachten und zu hinterfragen und bei Bedarf Änderungsvorschläge zu unterbreiten,
  • organisatorische Fähigkeiten, Selbstständigkeit, Eigeninitiative sowie kommunikative und konzeptionelle Stärken,
  • klare und treffende Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in Verbindung mit sicherem und verbindlichem Auftreten,
  • ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit.

 

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • eine Stelle bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 14 oder eine vergleichbare Eingruppierung nach dem TVöD,
  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit,
  • attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • einen Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel,
  • die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte ausschließlich online auf unserer Homepage bis zum 25. Februar 2018. Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

 

Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne:

 

Frau Maier, Leiterin des Haupt- und Personalamtes, Tel.: 07151 501-1361.

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sowie Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

 

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Fachbereich Personal

 

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.
Weitere Adressen & Öffnungszeiten