Ansprechpartner

Stellenangebote
Jürgen Mühleisen
07472 165-205
07472 165-205

Sekretariat Personalverwaltung
07472 165-309
07472 165-309

Ausbildung
Brigitte Müller
07472 165-265
07472 165-265

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar 2019-05-22T00:00:50+02:00 2019-06-16T23:59:59+02:00 stellenangebote

Netzwerk-/Systemadministrator (m/w/d) für das Hauptamt

 

Die Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar sucht für das Hauptamt einen

Netzwerk-/Systemadministrator (m/w/d)

Die Abteilung Organisation und IuK stellt den internen Ämtern IT-Services zur Verfügung, betreibt das hauseigene Rechenzentrum mit Windows 2016 Server, VmWare, Citrix und Bladetechnik und sorgt für einen reibungslosen Betrieb aller Arbeitsplätze für ca. 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir nutzen für verschiedene Verfahren die Dienste der Datenanstalt ITEOS.

 

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für den Betrieb und die Weiterentwicklung der Architektur, das Design und den Betrieb der zentralen IT-Infrastruktur einschließlich der Außenstellen
  • Betrieb und Weiterentwicklung des städtischen Netzwerkes (LAN, WAN, VLAN, WLAN)
  • Betrieb und Weiterentwicklung der Telekommunikationstechnik (VOIP)
  • selbständige Planung und Durchführung von IT-Projekten
  • Koordination des Einsatzes von externen Servicepartnern
  • 2nd-Level-Support für die vorhandenen Anwendungen.

 

Wir erwarten von Ihnen

  • ein abgeschlossenes Studium (FH/BA/Uni) der Informatik oder eine in der Praxis nachgewiesene vergleichbare Qualifikation/Kenntnisse in der Administration von Servertechnik unter Windows Server 2016, Citrix, VmWare ESX und Clientmanagement unter Windows 7/Windows 10
  • gute berufliche Erfahrungen in den Bereichen
    • Administration von Windows-Servern
    • TK-Anlagen (VOIP)
    • Netzwerkmanagement
    • Management von IT-Projekten
  • eine eigenständige, systematische Arbeitsweise, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Zielstrebigkeit
  • konzeptionelles und analytisches Denken, gutes Abstraktionsvermögen und Serviceorientierung.

 

Wir bieten Ihnen

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst mit einem anspruchsvollen und interessanten Aufgabenbereich bei hoher Eigenverantwortung
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, wie z.B. einer betrieblichen Altersvorsorge
  • bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen auch eine Anstellung im Beamtenverhältnis
  • einen Arbeitsplatz in einer modernen und bürgerorientierten Verwaltung
  • persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote, auch im Rahmen eines umfangreichen internen Fort- und Weiterbildungsprogramms
  • einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz sowie sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung
  • einen attraktiven ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss
  • kostenfreie Betriebssportangebote.

 

Die Stadt Rottenburg am Neckar mit rund 43.000 Einwohnern liegt reizvoll im oberen Neckartal zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb in der Nähe der Universitätsstadt Tübingen. Sie verfügt in der Kernstadt und in ihren 17 Ortschaften über ein breit gefächertes Betreuungs- und Bildungsangebot, moderne Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie ein vielseitiges kulturelles Angebot. Mehr über unsere schöne Stadt erfahren Sie im Internet unter www.rottenburg.de.

 

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Egerter, Leiter der Abteilung Organisation, IuK, Einkauf und Innere Dienste, 07472/165-391, oder Herr Zimmermann, Sachgebietsleiter IuK, 07472/165-296, gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis spätestens 16. Juni 2019 online auf www.rottenburg.de/stellenangebote.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.