Kontakt
Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd

Technische Probleme

Informationen

Bauingenieur/-in, Vertiefungsrichtung Siedlungswasserwirtschaft

Beim Tiefbau-, Garten- und Friedhofsamt und Stadtentwässerung ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

 

Bauingenieurin/Bauingenieurs

 

mit einem Hochschulabschluss in der Vertiefungsrichtung Siedlungswasserwirtschaft in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich auch teilbar.

 

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • Hydraulische Berechnung des Kanalnetzes und der Sonderbauwerke
  • Datenbearbeitung und -fortführung der bestehenden Datenbank im Bereich der Kanalnetzberechnung
  • Planung von Erschließungsmaßnahmen
  • Fachliche Mitwirkung bei der wissenschaftlichen Bearbeitung des Verbundforschungsprojekts RESI-extrem - Resilienzbildung nach Extremereignissen

 

 

Der sichere Umgang mit den gängigen EDV-Programmen (MS Office, CAD, Kanal++, Hystem Extran etc.) ist erforderlich. Kenntnisse bezüglich der HOAI und der VOB werden vorausgesetzt.

 

Einschlägige Erfahrungen in der Kanalnetzberechnung und in der Planung von Baumaßnahmen im Tief-, Ingenieurbau werden vorausgesetzt.

 

Darüber hinaus wird sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Einsatzbereitschaft erwartet.

 

Die Bezahlung erfolgt, entsprechend der Qualifikation, nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD).

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 20.06.2018 bequem online.

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Leiter des Tiefbau-, Garten- und Friedhofamtes und Stadtentwässerung, Herrn Jünger, unter Tel. 07171/603-6610.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.