Ansprechpartner

Personal- und Organisationsamt
09721 / 51-271
0123 445 678

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2020-02-08T00:01:37+01:00 stellenangebote 2020-03-05T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p102582 Stadt Schweinfurt https://www.mein-check-in.de/templates/schweinfurt/img/job/logo_small.png Stadt Schweinfurt Markt 1 Schweinfurt 97421 bavaria Stadt Schweinfurt Markt 1 Schweinfurt 97421 bavaria

Pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d) für Kunstvermittlung in Teilzeit

Die Kunsthalle Schweinfurt im ehemaligen Ernst-Sachs-Bad widmet sich im Bereich der ständigen Sammlung und der Wechselausstellungen zeitgenössischer Kunst. Seit ihrer Eröffnung 2009 hat sich das Haus als einer der zentralen Orte für Gegenwartskunst in Deutschland etabliert. Die hochkarätige Sammlung zur „Kunst nach 1945 in Deutschland“ wird auf zwei Geschossebenen präsentiert, Wechselausstellungen wie auch Veranstaltungen finden in der großen Halle statt, in der sich einst das Schwimmbecken befand. Das Haus möchte allen Besucherinnen und Besuchern einen kreativen und individuellen Zugang zur Kunst im Sinne der kulturellen Teilhabe ermöglichen. Im Mittelpunkt der Kunstvermittlung stehen das gemeinsame Erleben des originalen Kunstwerks und die Freude an lebendiger Kunstbetrachtung. Das bisherige Angebot an Führungen, Workshops, Ferienprogrammen, Vorträgen sowie Tischgesprächen und didaktischer Vermittlung von Sonderausstellungen wird durch weitere Programme und Formate für verschiedene Zielgruppen ausgebaut.

Um verstärkt die Kunstvermittlung in den Fokus zu bringen, hat der Stadtrat die Neuschaffung einer Teilzeitstelle (50 %, derzeit 19,50 Wochenstunden) beschlossen. Als pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) arbeiten Sie sehr eng mit der Leiterin der Kunsthalle sowie einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin zusammen und fungieren als Bindeglied zwischen den Beschäftigten der Kunsthalle und unseren Besuchern/Kunden.

 

Zu Ihrem Aufgabenbereich zählen insbesondere

  • Vorbereitung und Umsetzung der von der wissenschaftlichen Mitarbeiterin definierten Bildungs- und Vermittlungsprogrammen und Angeboten, wie zum Beispiel: Themenführungen, Workshops, Kindergeburtstage, Ferienprogramm oder andere Angebote des Jahresprogramms
  • Mitwirkung an der Erarbeitung didaktischer Unterlagen für verschiedenartige, personale und mediale Vermittlungsformen
  • Mitwirkung bei der Konzeption und Organisation neuer Bildungs- und Vermittlungsprogrammen für verschiedene Zielgruppen
  • Koordination, Bearbeitung und Verwaltung von Führungsanfragen, ggf. auch über Buchungssoftware; Vermittlung von freiberuflichen Kunstvermittler/innen an Kunden
  • Mitwirkung beim Aufbau und der Pflege von Netzwerken zu Schulen, Kindergärten und anderen Vermittlungs- oder Projektpartnern wie z.B. Museen, Tourismuspartnern
  • Überwachung und Bestellung von Materialien für die Vermittlungsangebote

 

Anforderungen

  • ein grundsätzlich mit gutem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium (B.A. oder FH-Diplom) im Fach Kunstgeschichte, Kulturwissenschaften, Museologie, Museumswissenschaften oder verwandten Fächern
  • eine hohe Sozialkompetenz, insbesondere gutes Kommunikationsvermögen und Teamfähigkeit
  • sicheres Auftreten verbunden mit einer ausgeprägten Serviceorientierung
  • Bereitschaft zum Dienst auch außerhalb der regulären Dienstzeiten (nach Absprache am Abend und an Wochenenden).
  • Von Vorteil sind
    • eine praktische Museumserfahrung, insbesondere im Bereich Kunstvermittlung; alternativ pädagogische Berufserfahrung im fachspezifischen Themenfeld.
    • Erfahrungen mit der Erarbeitung und Umsetzung von Programmen der Kunstvermittlung, Freude an Vermittlungsarbeit sowie ausgeprägte Fähigkeit zur Wissensvermittlung
    • Kenntnisse über zeitgenössische Kunst

 

Wir bieten

  • eine Beschäftigung in einer Stadt, in der Kulturarbeit einen hohen Stellenwert besitzt
  • ein interessantes Aufgabengebiet, das anspruchsvoll und vielseitig ist, in dem Sie aber auch Ihre Potenziale mit einbringen können.
  • ein weitgehend selbstständiges Arbeiten in einem motivierten Team
  • eine attraktive Zusatzversorgung für den öffentlichen Dienst
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Arbeitsplatz- und Standortsicherheit
  • eine wertschätzende Führung und Zusammenarbeit sowie vielfältige Maßnahmen der Familien- und Gesundheitsorientierung
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 9 b TVöD
  • eine unbefristete Beschäftigung, sofern Sie die fachlichen und persönlichen Anforderungen der ausgeschriebenen Stelle erfüllen

 

Ihre Bewerbung

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte bis 5. März 2020 ausschließlich auf dem Bewerbungsportal der Stadt Schweinfurt.

Auskünfte zu den Aufgaben und dem Anforderungsprofil erteilt Ihnen die Kunsthalle, Frau Andrea Brandl M.A. (09721 51-4732; andrea.brandl@schweinfurt.de) und Herr Soldin (09721 51-4737; jan.soldin@schweinfurt.de).

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.