Ansprechpartner

Personal- und Organisationsamt
09721 / 51-271
0123 445 678

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2022-09-21T14:39:54+02:00 stellenangebote 2022-10-16T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p276398 Stadt Schweinfurt https://www.mein-check-in.de/templates/schweinfurt/img/job/logo_small.png Stadt Schweinfurt Markt 1 Schweinfurt 97421 bavaria DE Stadt Schweinfurt Markt 1 Schweinfurt 97421 bavaria DE

Umsteiger (m/w/d) Sozialreferat

Als Stadtverwaltung nehmen wir die Aufgaben und Dienstleistungen der Stadt Schweinfurt für nahezu 54.000 Bürgerinnen und Bürger, über all deren Lebensbereiche hinweg, wahr: Wir kümmern uns um Recht und Ordnung, Soziales und Jugend, Umwelt, Planen und Bauen, Gesundheit und Pflege, Finanzen und Wirtschaftsförderung, Integration, Bildung, Sport, Kunst und Kultur und vieles mehr – damit Schweinfurt eine lebenswerte Stadt ist!

Unsere 1.100 Beschäftigten sorgen hierbei gemeinsam dafür, dass das Zusammenleben für die Bürgerinnen und Bürger unserer reizvollen und einzigartigen Stadt täglich aufs Neue gelingt.

Auch Sie können zukünftig einen wichtigen Beitrag leisten und unser Stadtgeschehen aktiv mitgestalten!


Wir suchen für die vielfältigen Aufgaben in unserem Sozialreferat

                                            Umsteiger (m/w/d)

                                                   in Vollzeit

                     für die Qualifizierung als Verwaltungsangestellte

 

Interessant und sinnstiftend – Ihr Aufgabenbereich ist abwechslungsreich!

Die vom Gesetzgeber vorgesehenen Änderungen werden sich auch auf die Stadtverwaltung Schweinfurt insbesondere im Bereich der Sozialverwaltung auswirken. So werden wir beispielsweise durch die Einführung des Bürgergeldes oder die Erweiterung des Berechtigtenkreises für das Wohngeld mehr Personal benötigen. Wieviel Personal wir zusätzlich benötigen und welche Aufgaben tatsächlich auf uns zukommen, kann derzeit nicht zuverlässig beantwortet werden. Sicher ist nur: 

  • es werden mehr Aufgaben z. B. im Amt für soziale Leistungen oder im Jobcenter auf uns zukommen,
  • wir möchten den Bürgerinnen und Bürgern schnellstmöglich die vom Gesetzgeber vorgesehenen Leistungen zukommen lassen,
  • wir möchten unsere motivierten, engagierten und eingearbeiteten Teams bestmöglich unterstützen,

und suchen deshalb Sie zur Unterstützung, wenn Sie noch keine Verwaltungsausbildung besitzen, jedoch bereit sind für einen Umstieg in die Verwaltung und eine hierfür erforderliche berufsbegleitende Verwaltungsqualifizierung.

 

Persönlich und fachlich – Ihr Profil überzeugt!

Idealerweise haben Sie als Umsteiger (m/w/d) bereits eine Ausbildung absolviert, die sich vertieft mit der Anwendung von Gesetzen oder der Berechnung von Leistungen befasst, wie z. B. eine Ausbildung als Rechtsanwalts-/Notarfachangestellter (m/w/d), Steuerfachangestellter (m/w/d), Büro- oder Bankkaufmann (m/w/d) oder Sozialversicherungsangestellter (m/w/d).

Sie können sich auch bewerben, wenn Sie bereits über eine Qualifizierung/Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder Beamter (m/w/d) im nichttechnischen Verwaltungsdienst verfügen und eine Tätigkeit im Sozialreferat aufnehmen möchten.


Ferner legen wir besonderen Wert auf

  • eine ausgeprägte Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit
  • sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • sichere EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • gutes Kommunikationsvermögen und Verhandlungssicherheit
  • eine besondere Lernbereitschaft, an der geforderten Verwaltungsqualifizierung teilzunehmen, um uns künftig dauerhaft in der Stadtverwaltung zu verstärken


Wie sehen der Umstieg und insbesondere die Qualifizierung aus?

Sie werden zunächst befristet z. B. im Amt für soziale Leistungen oder im Jobcenter in Vollzeit mit der schriftlichen Zusicherung auf unbefristete Beschäftigung eingestellt, sofern Sie die persönlichen Voraussetzungen für die Übernahme (z. B. Leistung, Verhalten) erfüllen sowie die geforderte Qualifizierung bestehen.

Sie unterstützen unsere Teams und erhalten eine Mindestvergütung aus der Entgeltgruppe 5 TVöD sowie ggf. eine Zulage, sofern Sie im Laufe der Zeit höherwertige Aufgaben wahrnehmen.

Berufsbegleitend melden wir für Sie für den einjährigen Einführungslehrgang Verwaltung bei der Verwaltungsschule an – bitte schauen Sie sich die entsprechenden Infos hierzu auf www.bvs.de an.

Anschließend melden wir Sie für den einjährigen Beschäftigtenlehrgang I für Verwaltungsangestellte an. Ausführliche Infos finden Sie ebenfalls auf www.bvs.de. Es handelt sich hierbei um eine anspruchsvolle Qualifizierung mit mehrwöchigem Abschlusslehrgang und mehrtägiger Prüfung

Nach Bestehen beider Lehrgänge sind Sie bestens vorbereitet, Sachbearbeitungstätigkeiten bis Entgeltgruppe 9 a des TVöD zu übernehmen und letztendlich unsere Bürger/innen kompetent zu beraten.


Ihre Zukunft findet bei uns Stadt – wir bieten Ihnen:

  • eine hochwertige, berufsbegleitende Qualifizierung
  • interessante Aufgabengebiete, die anspruchsvoll und vielseitig sind, in welchen Sie aber auch Ihr Potenzial zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger einbringen können
  • weitgehend selbstständiges Arbeiten in motivierten Teams
  • die Aussicht auf eine unbefristete Beschäftigung und damit einen krisensicheren Arbeitsplatz, sowie Standortsicherheit
  • 30 Tage Urlaub, geregelte Arbeitszeiten und eine ganzjährige Beschäftigung
  • Je nach Ihrer künftiger Aufgabe bei uns: familienfreundliche und beschäftigtenorientierte Arbeitszeitmodelle inklusive der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • individuelle, auf Sie zugeschnittene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine voll finanzierte betriebliche Zusatzversorgung für den öffentlichen Dienst (Altersvorsorge) diverse Zuschüsse für Kurse an unserer VHS zur Förderung der mentalen und körperlichen Gesundheit
  • Bezuschussung von Jahres- und Monatskarten aller Verkehrsmittel des ÖPNV zu 50 %
  • Dienstrad-Leasing
  • eine wertschätzende Führung und Zusammenarbeit sowie vielfältige Maßnahmen der Familien- und Gesundheitsorientierung


Möchten Sie Ihre Zukunft bei uns Stadt finden lassen?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung

  • unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, geschlechtlicher Identität und sexueller Orientierung, Alter, Behinderung, Weltanschauung und Religion
  • ausschließlich online auf dem Bewerbungsportal der Stadt Schweinfurt – www.schweinfurt.de
  • bis zum 16.10.2022


Auskünfte erteilt Ihnen gerne das Personal- und Organisationsamt, Frau Zimmermann (Tel. 09721/51-279) und Herr Appel (Tel. 09721/51-272).

Standort: Stadt Schweinfurt
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.