Ansprechpartner

Personal- und Organisationsamt
09721 / 51-271
0123 445 678

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2023-01-20T08:03:44+01:00 stellenangebote 2023-02-12T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p300267 Stadt Schweinfurt https://www.mein-check-in.de/templates/schweinfurt/img/job/logo_small.png Stadt Schweinfurt Markt 1 Schweinfurt 97421 bavaria DE Stadt Schweinfurt Markt 1 Schweinfurt 97421 bavaria DE

Mitarbeiter (m/w/d) Waldpädagogik

Als Stadtverwaltung nehmen wir die Aufgaben und Dienstleistungen der Stadt Schweinfurt für nahezu 54.000 Bürgerinnen und Bürger, über all deren Lebensbereiche hinweg, wahr: Wir kümmern uns um Recht und Ordnung, Soziales und Jugend, Umwelt, Planen und Bauen, Gesundheit und Pflege, Finanzen und Wirtschaftsförderung, Integration, Bildung, Sport, Kunst und Kultur und vieles mehr – damit Schweinfurt eine lebenswerte Stadt ist!

Unsere 1.100 Beschäftigten sorgen hierbei gemeinsam dafür, dass das Zusammenleben für die Bürgerinnen und Bürger unserer reizvollen und einzigartigen Stadt täglich aufs Neue gelingt.

Auch Sie können zukünftig einen wichtigen Beitrag leisten und unser Stadtgeschehen aktiv mitgestalten!

 

Wir suchen für das Forstamt der Stadt Schweinfurt

einen Mitarbeiter (m/w/d) Waldpädagogik

in Vollzeit oder Teilzeit mit mind. 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

 

Die Stadt Schweinfurt gehört zu den größten kommunalen Waldbesitzerinnen und unterhält ein eigenes Forstamt. Neben dem 1.200 ha großen Stadtwald übernimmt das städtische Forstamt die Betreuung von Waldflächen der Hospitalstiftung Schweinfurt (600 ha) sowie von mehreren Waldkörperschaften (470 ha) im näheren Umfeld. Die multifunktionale Zielsetzung in der Betreuung der Naturverjüngungs- und Laubholzbetriebe bietet ein breites Aufgabenspektrum, welches über die gewöhnliche Waldbewirtschaftung hinausgeht.

 

Interessant und sinnstiftend – Ihr Aufgabenbereich ist abwechslungsreich!

  • Planung, Organisation und selbständige Durchführung von waldpädagogischen Programmen und Projekten für Bildungseinrichtungen zu bildungsplanbezogenen und aktuellen Themen
  • Beratung von Bildungseinrichtungen hinsichtlich passenden waldpädagogischen Formaten
  • Erstellen von waldpädagogischen Angeboten für Schulen aller Schularten und Klassenstufen
  • Mitwirkung im Veranstaltungsmanagement und in der Öffentlichkeitsarbeit für die Waldpädagogik und das Forstamt
  • Kontaktpflege und Netzwerkaufbau zum Thema Waldpädagogik
  • Auswahl geeigneter und sicherer Waldflächen für Veranstaltungen
  • Mitarbeit im forstlichen Bereich

 

Persönlich und fachlich – Ihr Profil überzeugt!

Für die Tätigkeit wird eine Qualifikation für den forstwirtschaftlichen Dienst (Forstwirt, Meister, Techniker, Fachhochschulbachelor im Bereich Forstwirtschaft/-wissenschaft; jeweils (m/w/d)) bevorzugt.

Sie können sich auch ohne forstwirtschaftliche Qualifizierung bewerben, wenn Sie aufgrund Ihres Berufsweges und Ihrer außerschulischen Qualifikationen über vertiefte Kenntnisse in Waldpädagogik verfügen sowie die physische und psychische Befähigung für die Ausübung von körperlichen Arbeiten im Forst besitzen.

Daneben erwarten wir

  • erfolgreich abgeschlossenes Zertifikat Waldpädagogik, alternativ Erfahrung in der Waldpädagogik mit der Bereitschaft zum Zertifikatserwerb im ersten Jahr
  • Erfahrungen bei der Konzeption und Durchführung von waldpädagogischen Bildungsangeboten
  • forstliche Fachkenntnisse
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen aller Altersgruppen, insb. mit Schülern (m/w/d)
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B, Besitz eines Privatfahrzeugs und die Bereitschaft diesen für dienstliche Zwecke einzusetzen
  • Von Vorteil: Jagdschein, weitere Qualifikationen im Bereich Umweltbildung

 

Ihre Zukunft findet bei uns Stadt – wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes Aufgabengebiet, das anspruchsvoll und vielseitig ist, in dem Sie aber auch Ihre Potenziale zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger mit einbringen können
  • weitgehend selbstständiges Arbeiten in einem motivierten Team
  • eine unbefristete Beschäftigung und damit einen krisensicheren Arbeitsplatz, sofern die fachlichen und persönlichen Anforderungen der ausgeschriebenen Stelle erfüllt sind
  • Standortsicherheit
  • Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation
  • 30 Tage Urlaub, geregelte Arbeitszeiten und eine ganzjährige Beschäftigung
  • individuelle, auf Sie zugeschnittene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • unentgeltliche Jagdmöglichkeit in einer der städtischen Eigenjagden, wenn ein gültiger Jagdschein vorhanden ist
  • für Tarifbeschäftigte eine voll finanzierte betriebliche Zusatzversorgung für den öffentlichen Dienst (Altersvorsorge) sowie eine jährliche Leistungsprämie nach § 18 bzw. § 18 a TVöD
  • diverse Zuschüsse für Kurse an unserer VHS zur Förderung der mentalen und körperlichen Gesundheit
  • Bezuschussung von Jahres- und Monatskarten aller Verkehrsmittel des ÖPNV zu 50 %
  • Dienstrad-Leasing
  • eine wertschätzende Führung und Zusammenarbeit sowie vielfältige Maßnahmen der
    Familien- und Gesundheitsorientierung

 

Möchten Sie Ihre Zukunft bei uns Stadt finden lassen?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung

  • unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, geschlechtlicher Identität und sexueller Orientierung, Alter, Behinderung, Weltanschauung und Religion
  • ausschließlich online auf dem Bewerbungsportal der Stadt Schweinfurt – www.schweinfurt.de
  • bis zum 12.02.2023

 

Auskünfte zu den Aufgaben und dem Anforderungsprofil erteilt Ihnen gerne das städt. Forstamt, Herr Haensel (Tel. 09721/51-5051).

Standort: Stadt Schweinfurt
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.