Ansprechpartner

Personal- und Organisationsamt
09721 / 51-271
0123 445 678

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2019-07-26T10:52:46+02:00 stellenangebote 2019-08-31T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p47071 Stadt Schweinfurt Verwaltung (zweite Qualifikationsebene) x x 99999 bavaria Verwaltung (zweite Qualifikationsebene) x x 99999 bavaria

Dipl.-Sozialpädagoge im Bezirkssozialdienst (m/w/d) in Vollzeit

Das Jugendamt der Stadt Schweinfurt – Sachgebiet Jugend- und Familienhilfe – sucht für den Bezirkssozialdienst zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Dipl.-Sozialpädagogen (m/w/d) in Vollzeit


Aufgaben, insbesondere

  • Vermittlung bzw. Einleitung von ambulanten, teilstationären und stationären Hilfen zur Erziehung, Eingliederungshilfen, Hilfe für junge Volljährige sowie federführende Begleitung und Überwachung der Leistungserbringung als Vertretung des öffentlichen Trägers
  • Beratung und Unterstützung in der Ausübung der Personensorge, bei Trennung und Scheidung sowie Scheidungsfolgesachen
  • Mitwirkung an Verfahren zur elterlichen Sorge, zum Umgang und im Rahmen des Gewaltschutzgesetzes beim Familiengericht sowie dem Jugendgericht, einschließlich der Erstellung von gutachtlichen Stellungnahmen
  • Bearbeitung von Gefährdungsfällen (körperliche und seelische Misshandlung, sexueller Missbrauch, Vernachlässigung und Unterversorgung) bei Kindern und Jugendlichen einschließlich Abklärung von Gefährdungsmeldungen sowie Gefährdungseinschätzung, Entwicklung eines Schutzkonzeptes, Einleitung entsprechender Schutzmaßnahmen und Einschaltung des Familien- bzw. Vormundschaftsgerichts
  • vorläufiger Schutz von Kindern und Jugendlichen (Inobhutnahme)
     

Wir erwarten

  • erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit oder vergleichbarer Abschluss
  • umfassende Kenntnisse der einschlägigen Rechtsgrundlagen (SGB VIII, BGB, FamFG) und der fachlichen Standards der sozialen Arbeit
  • methodische Kenntnisse der Beratungs- und Hilfeplanung sowie der Gesprächsführung
  • klare mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und emotionale Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstes Handeln und die Fähigkeit, Probleme eigenständig zu lösen
  • ausgeprägte Sozialkompetenz, insbesondere Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie souveränes Auftreten
  • Besitz der Führerscheinklasse B sowie die Bereitschaft zur Nutzung des eigenen Fahrzeuges
  • von Vorteil sind eine mehrjährige Berufserfahrung in der Jugendhilfe sowie Kenntnisse der regionalen Versorgungsstruktur von ambulanten und teilstationären Einrichtungen im psychosozialen und Gesundheitsbereich
     

Wir bieten

  • ein interessantes Aufgabengebiet, das anspruchsvoll und vielseitig ist, in dem Sie aber auch Ihre Potenziale mit einbringen können
  • ein weitgehend selbstständiges Arbeiten in einem motivierten und kreativen Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung auf der Grundlage des TVöD - Sozial- und Erziehungsdienst -
    (Entgeltgruppe S 14)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervisionen
  • eine wertschätzende Führung und Zusammenarbeit sowie vielfältige Maßnahmen der Familien- und Gesundheitsorientierung
     

Ihre Bewerbung

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte bis 31. August 2019 ausschließlich auf dem Bewerbungsportal der Stadt Schweinfurt.

 

Auskünfte zu den Aufgaben und dem Anforderungsprofil erteilt Ihnen gerne das Stadtjugendamt
Frau Albert-Wirsching (Tel. 09721/51-7800) und Frau Lunau (Tel. 09721-51-7840).

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.