Ansprechpartner

Personal- und Organisationsamt
09721 / 51-271
0123 445 678

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2020-11-25T12:18:44+01:00 stellenangebote 2021-01-31T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p84291 Stadt Schweinfurt https://www.mein-check-in.de/templates/schweinfurt/img/job/logo_small.png Stadt Schweinfurt Markt 1 Schweinfurt 97421 bavaria Stadt Schweinfurt Markt 1 Schweinfurt 97421 bavaria

Ständige stellvertretende Schulleitung (m/w/d) A 15 + Amtszulage für das Walther-Rathenau-Gymnasium und der kommunalen Walther-Rathenau-Realschule

Am kommunalen Walther-Rathenau-Gymnasium und der kommunalen Walther-Rathenau-Realschule ist ab dem

15. Februar 2021, spätestens zum 1. August 2021 die Vollzeit-Stelle

 

der ständigen stellvertretenden Schulleitung (m/w/d) A 15 + Amtszulage

 

auf Grund des Wechsels des ehem. Stelleninhabers auf die Stelle der Schulleitung neu zu besetzen.

Es besteht die Option auf die perspektivische Übernahme der Schulleitung.

An unserer öffentlichen kommunalen Schule unterrichten 108 hauptamtliche Lehrkräfte. Das Gymnasium führt die Ausbildungsrichtungen Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium sowie Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium. Am Gymnasium werden 527 Schüler in 16 Klassen sowie den beiden Oberstufenjahrgängen und an der sechsstufigen Realschule mit allen Ausbildungsrichtungen werden 728 Schüler in 28 Klassen unterrichtet.

Die Walther-Rathenau-Schulen bieten:

  • das Miteinander von Realschule und Gymnasium als gleichwertige Partner,
  • eine wertschätzende Schulkultur,
  • eine Führungsposition, in der die Freiheiten einer Schule in kommunaler Trägerschaft genutzt werden können,
  • eine „familiär“ geprägte Schule mit modernen Unterrichtskonzepten und vielen Besonderheiten, die unsere Schule auszeichnen,
  • Arbeitsplatz- und Standortsicherheit,
  • eine wertschätzende Führung und Zusammenarbeit sowie vielfältige Maßnahmen der Familien- und Gesundheitsorientierung.

Die Walther-Rathenau-Schulen suchen eine überzeugende Persönlichkeit, die

  • derzeit Beamter (Besoldungsgruppe A 14 und höher) oder Tarifbeschäftigter (TVöD/TV-L Entgeltgruppe 14 oder höher) mit der Lehramtsbefähigung für das Lehramt an Gymnasien und aktueller, langjähriger Unterrichts-erfahrung ist,
  • mit ausgeprägter kommunikativer und sozialer Kompetenz eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Schulleiter und Schulleitungsteam, dem Schulträger und Kollegium, weiteren Mitarbeitern/innen an der Schule sowie den Eltern und Schülerinnen und Schülern pflegt,
  • sich in unterschiedlichen Aufgabenfeldern des Schulwesens bewährt hat und Erfahrungen auf einer Funktionsstelle nachweisen kann,
  • fundierte Kenntnisse in der ASV erworben hat,
  • hohe Belastbarkeit sowie ggf. bereits Kenntnisse des Schul- und Dienstrechts besitzt,
  • und Bereitschaft zur Fortbildung in allen leitungsspezifischen Aufgabenfeldern mitbringt.
  • Die Funktion wird geprägt von der Unterstützung des Schulleiters bei der Wahrnehmung sämtlicher Leitungsaufgaben sowie bei der Vertretung der Schule nach außen. Den Schwerpunkt der Tätigkeit der ständigen stellvertretenden Schulleitung bilden somit Führungsaufgaben und Personalverantwortung. Diesbezügliche Erfahrungen sind daher von Vorteil.

 Ihre Aufgaben sind die

  • pädagogische und organisatorische Leitung der Schulen mit Schwerpunkt am Gymnasium Unterrichtsverteilung (ASV)
  • Personalführung und Personalentwicklung,
  • Koordination der Schulentwicklung und des schulischen Qualitätsmanagements,
  • Weiterentwicklung des Schulprofils,
  • Zusammenarbeit mit den schulischen Gremien,
  • Kooperation mit weiteren Ämtern der Stadtverwaltung,
  • Zusammenarbeit mit beiden MB-Dienststellen 
  • Mitleitung der Verwaltungsgeschäfte,
  • Vertretung der Schule nach außen.

Nähere Informationen zur Schule finden Sie unter www.rathenau.eu.

Frauen werden besonders aufgefordert sich zu bewerben (Art. 7 Abs. 3 BayGlG). Es ist wünschenswert, dass der stellv. Schulleiter Wohnung in Schweinfurt selbst oder in unmittelbarer Umgebung nimmt.

Die ausgeschriebene Stelle ist für die Besetzung mit einem Schwerbehinderten geeignet; Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.

Einer Bewerbung ist eine aktuelle dienstliche Beurteilung beizufügen; bei Beschäftigten im Angestelltenverhältnis ist alternativ ein Zwischenzeugnis beizufügen, das eine vergleichende Betrachtung ermöglicht und sich daher an einem insofern vergleichbaren Bewertungsmaßstab orientiert.

Bewerbung:

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich mit einer aussagekräftige Bewerbung (einschließlich Lebenslauf, Beurteilungen, Prüfungszeugnissen, Teilnahme an Führungsfortbildungen etc.) bitte bis 31. Januar 2021 ausschließlich auf dem Bewerbungsportal der Stadt Schweinfurt unter www.schweinfurt.de.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Bewerbung ausführlich über die Stelle.

Auskünfte erteilt der Schulreferent, Herr Berufsmäßiger Stadtrat Jürgen Montag (Tel. 09721/51-404), bzw. der Schulleiter, Herr OStD Roland Eirich (Tel. 09721/51-1695). 

Standort: Stadt Schweinfurt
Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.