Haben Sie Fragen?

Bitte entnehmen Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Stellenausschreibung.

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454

Haben Sie Fragen?

Bitte entnehmen Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Stellenausschreibung.

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2021-07-28T00:00:03+02:00 stellenangebote 2021-09-19T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p189253 Universitätsstadt Tübingen

01-35-21/8 Hauptamtliche Leitung der Feuerwehr Tübingen (Feuerwehrkommandant_in) (m/w/d)

 

Die Universitätsstadt Tübingen mit rund 91.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist eine junge, lebendige und familienfreundliche Stadt mit einem vielfältigen Kulturleben in der Mitte von Baden-Württemberg. Sie ist Teil des Oberzentrums in der Region Neckar-Alb und wird geprägt durch ihre historische Altstadt und die Eberhard-Karls-Universität mit über 29.000 Studierenden.

 

Bei der Universitätsstadt Tübingen ist zum 01.04.2022 die Stelle

 

Hauptamtliche Leitung der Feuerwehr Tübingen (Feuerwehrkommandant_in) (m/w/d)

(Besoldungsgruppe A 14)

 

im Rahmen einer Nachfolgeregelung zu besetzen. Der derzeitige Stelleninhaber tritt mit Ablauf des 30.04.2022 in den Ruhestand.

 

Die Feuerwehr Tübingen besteht aus einer hauptamtlichen Einsatzabteilung mit 30 Einsatzkräften und zehn Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr mit 350 Einsatzkräften sowie einer Jugendfeuerwehr, einer Altersabteilung und einer Musikabteilung mit zusammen 230 Mitgliedern. Alle haupt- und ehrenamtlichen Kräfte übernehmen seit vielen Jahren gemeinsam, verantwortungsvoll und verlässlich die Feuerwehraufgaben für die Stadt Tübingen mit hoher Professionalität und großem Engagement. Die Feuerwehr Tübingen ist mit modernen Fahrzeugen und Ausrüstung ausgestattet und verfügt über zahlreiche Sondergeräte. Die historische Altstadt, die Universität, die Universitätskliniken der Maximalversorgung, die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik sowie die große Anzahl an Forschungseinrichtungen und Instituten prägen die Anforderungen an die Feuerwehr.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Wahrnehmung der Aufgaben des Feuerwehrkommandanten nach dem Feuerwehrgesetz
  • technischer Einsatzleiter, Rufbereitschaft
  • Führung und Leitung der Fachabteilung Feuerwehr sowie der (Einsatz-)Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr
  • kommunales Krisenmanagement und Bevölkerungsschutz
  • zielgerichtete strategische und organisatorische Weiterentwicklung der Feuerwehr sowohl im Haupt- als auch im Ehrenamt
  • Vertretung der Feuerwehr in städtischen Gremien, in Feuerwehrgremien und -verbänden sowie in der Öffentlichkeit

 

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung für den höheren feuerwehrtechnischen Dienst mit Berufserfahrung bei einer Berufsfeuerwehr oder einer Feuerwehr mit hauptamtlichen Kräften oder
  • eine abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst mit mehrjähriger Berufserfahrung in einer Führungsposition bei einer Berufsfeuerwehr oder einer Feuerwehr mit hauptamtlichen Kräften
  • Führungserfahrung und umfassende Berufskenntnisse in der Aufgabenwahrnehmung einer Führungskraft in einer Berufsfeuerwehr oder hauptamtlichen Feuerwehr mit ehrenamtlichen (Einsatz-)Abteilungen

 

Wir erwarten:

  • eine Persönlichkeit mit herausragender fachlicher Qualifikation und ausgeprägten Führungseigenschaften
  • einen kooperativen Führungsstil verbunden mit der notwendigen Sensibilität im Umgang mit den ehrenamtlichen Einsatzkräften und Mitgliedern
  • Sozialkompetenz verbunden mit einer hohen Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • sicheres Auftreten und Konfliktfähigkeit
  • Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen
  • Freude an konzeptioneller und strategischer Planung
  • überdurchschnittliches Engagement und hohe Leistungsbereitschaft
  • uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den Feuerwehrdienst sowie Atemschutztauglichkeit (G26.3)
  • dauerhafte Wohnsitznahme in Tübingen

 

Wir bieten:

  • eine Eingruppierung entsprechend den laufbahnrechtlichen Voraussetzungen bis A 14 LBesGBW
  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Hilfestellung bei der Wohnungssuche und der Suche nach passenden Kinderbetreuungsangeboten
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Jobticket und JobRad

 

Die Universitätsstadt Tübingen ist bestrebt, den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen und ermuntert daher qualifizierte Frauen, sich zu bewerben.

 

Die Stadtverwaltung Tübingen will Menschen mit Zuwanderungsgeschichte stärker beteiligen und ist an entsprechenden Bewerbungen besonders interessiert.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Fachbereichs Bürgerdienste, Sicherheit und Ordnung, Herr Heß, Tel.: 07071 204-2300, gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis 19.09.2021 hier online.

 

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.