Haben Sie Fragen?

Bitte entnehmen Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Stellenausschreibung.

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454

Haben Sie Fragen?

Bitte entnehmen Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Stellenausschreibung.

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2021-09-11T00:01:22+02:00 stellenangebote 2021-09-26T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p196727 Universitätsstadt Tübingen

01-54-21/292 Gruppenpädagog_innen (m/w/d), GMS Geschwister-Scholl-Schule bzw. GMS West, jeweils 19,50 Stunden/Woche

 

Die Universitätsstadt Tübingen sucht für die Fachabteilung Schule und Sport zum frühestmöglichen Zeitpunkt

 

Gruppenpädagog_innen (m/w/d)

(Entgeltgruppe S 8a TVöD)

 

für die Gemeinschaftsschule an der Geschwister-Scholl-Schule und für die Gemeinschaftsschule West. Der Beschäftigungsumfang beträgt jeweils 19,50 Stunden/Woche; darüber hinaus sind Schulferienzeiten vor- bzw. nachzuarbeiten. Die Stellen sind unbefristet zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • pädagogische Begleitung einer Lerngruppe der Jahrgangsstufe 5
  • Aufbau positiver Beziehungen, Mitwirkung in der Einzelberatung, Unterstützung von Schüler_innen bei der Bewältigung schulischer Alltagsanforderungen, Beteiligung an Lernentwicklungsgesprächen
  • pädagogische Angebote zur Förderung der Gemeinschaft, auch lerngruppenübergreifend wie z. B. Pausenangebote, AG-Nachmittag, Klassenrat, Konfliktbewältigung, Methodentraining „Lernen lernen“ und Ausflüge
  • enge Zusammenarbeit im Team der Gruppenpädagogik
  • enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Lernbegleiter_innen und der Schulleitung, Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit und weiteren Akteuren an der Schule

 

Ihr Profil:

  • Jugend- und Heimerzieher_innen oder Erzieher_innen mit staatlicher Anerkennung oder eine Fachkraft nach §7 KiTaG (m/w/d)

 

Wir erwarten:

  • beziehungs- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • strukturierte Vorgehensweisen und hohe Verlässlichkeit
  • Flexibilität und Eigenverantwortung
  • Interesse an der ganzheitlichen Mitwirkung im Bildungssystem

 

Wir bieten:

  • Teamarbeit
  • gute Vernetzungsstrukturen
  • Fachberatung, Supervision und Fortbildung
  • Jobticket und JobRad
  • Arbeit in der vier oder fünf Tage Woche

 

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadtverwaltung Tübingen will Menschen mit Zuwanderungsgeschichte stärker beteiligen und ist an entsprechenden Bewerbungen besonders interessiert.

 

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung an, für welche Schule Sie sich vorrangig interessieren.

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin des Sachgebiets Sozialpädagogik und Inklusion an Schulen, Frau Holzinger Tel.: 07071 204-1754, gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis 26.09.2021 hier online.

 

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.