Haben Sie Fragen?

Bitte entnehmen Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Stellenausschreibung.

Technische Probleme im Bewerbungsprozess

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
(Mo-Fr 08:00 bis 17:00)
2024-02-20T12:28:22+01:00 stellenangebote 2024-03-10T23:59:59+01:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p380202 Universitätsstadt Tübingen

00-001-24/1 Volontariat im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Die Universitätsstadt Tübingen bietet in der Stabsstelle Kommunikation und Medien ein

 

Volontariat im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

 

an. Die Ausbildung beginnt am 01.07.2024 und dauert zwei Jahre. Sie beinhaltet neben der Mitarbeit in der Stabsstelle einen vierwöchigen Volontariatskurs an einer Journalistenschule sowie interne und externe Hospitanzen. Die Vergütung beträgt 50 Prozent der Entgeltgruppe 13 TVöD bei einer Arbeitszeit von 39 Stunden pro Woche.

 

Wesentliche Ausbildungsinhalte:

  • Recherche, Schreiben, Redigieren und Abstimmen von Texten (Pressemitteilungen, Grußworte, Faltblätter, Online-Texte etc.)
  • Aktualisierung und Weiterentwicklung der städtischen Internetseiten
  • Betreuung der städtischen Social-Media-Kanäle
  • Beantwortung von Medienanfragen und Zusammenarbeit mit Redaktionen
  • Organisation von Presseterminen und -gesprächen
  • Medienauswertung
  • Fotografieren und Bilder auswählen, bearbeiten und archivieren
  • Konzeption und Erstellung von Plakaten, Broschüren und Faltblättern
  • interne Kommunikation

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes journalistisches, geisteswissenschaftliches oder vergleichbares Studium
  • nachgewiesene Erfahrungen im Bereich Journalismus/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, z.B. ein mehrwöchiges Praktikum (bitte Zeugnis und Arbeitsproben beilegen)

 

Wir erwarten:

  • überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an öffentlicher Verwaltung und Kommunalpolitik
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit den gängigen Office-Programmen, Internet und Social Media
  • grafisches Gespür, erste Kenntnisse in Bildbearbeitung
  • Teamorientierung, Flexibilität und Belastbarkeit

 

Wir bieten:

  • eine gute fachliche Anleitung in einem engagierten Team
  • verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • einen fundierten Einblick in die anspruchsvolle und vielseitige Arbeit einer dynamischen Stadtverwaltung
  • flexible Arbeitszeiten und Hilfestellung bei der Suche nach passenden Kinderbetreuungsangeboten
  • ein internes Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • das Deutschlandticket für 14 Euro

 

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 18.03. und 19.03.2024 statt.

 

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadtverwaltung Tübingen will Menschen mit Zuwanderungsgeschichte stärker beteiligen und ist an entsprechenden Bewerbungen besonders interessiert.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin der Stabsstelle, Frau Salden, Telefon 07071 204-1564, gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis 10.03.2024 hier online.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.