Haben Sie Fragen?

Bitte entnehmen Sie die Ansprechperson der jeweiligen Stellenausschreibung.

Technische Probleme im Bewerbungsprozess

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
(Mo-Fr 08:00 bis 17:00)
2024-03-15T01:20:03+01:00 stellenangebote 2024-04-14T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p391617 Universitätsstadt Tübingen

00-22-24/4 Sachbearbeitung in der Fachabteilung Steuern (m/w/d)

Die Universitätsstadt Tübingen sucht für den Fachbereich Finanzen zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine

 

Sachbearbeitung in der Fachabteilung Steuern (m/w/d)

(Entgeltgruppe 11 TVöD/ Besoldungsgruppe A 11)

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Sie ermitteln, prüfen und beurteilen alle steuerrelevanten Tatbestände und Geschäftsvorfälle im Sinne des § 2b UStG und nach ertragsteuerlichen Aspekten (Anwendung des § 2b UStG seit dem 01.01.2024)
  • Sie entscheiden in Abstimmung mit den jeweiligen Organisationseinheiten und in Einzelfällen mit dem Finanzamt über die steuerliche Behandlung der untersuchten Geschäftsvorfälle
  • Sie erstellen steuerliche Leitfäden, Handlungsanleitungen und Schulungsunterlagen für städtische Mitarbeitende
  • Sie bereiten stadtinterne Schulungen vor und führen sie durch
  • Sie bauen ein innerstädtisches Kontrollsystem für die Einhaltung steuerlicher Vorschriften auf (Tax-Compliance) und führen es stadtweit ein
  • Sie erstellen Umsatzsteuervoranmeldungen und -erklärungen sowie Ertragsteuererklärungen

 

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Finanzwirt_in (FH) bzw. Bachelor of Laws im Bereich der Allgemeinen Finanzverwaltung oder
  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt_in (FH) bzw. Bachelor of Arts-Public Management oder
  • ein abgeschlossenes vergleichbares Studium oder
  • eine abgeschlossene Prüfung als Verwaltungsfachwirt_in (m/w/d) mit Berufserfahrung im Steuerbereich

 

Wir erwarten:

  • gute Kenntnisse im Steuer- und Verwaltungsrecht
  • selbstständiges, sorgfältiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Verhandlungsgeschick und Kommunikationsfähigkeit
  • fundierte EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit MS Office (v. a. Excel, Word)
  • Kenntnisse im SAP R/3 Finanzwesen sind von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung

 

Wir bieten:

  • eine Eingruppierung entsprechend der beamtenrechtlichen bzw. tariflichen Vorgaben bis Besoldungsgruppe A 11 oder Entgeltgruppe 11 TVöD
  • einen großen Gestaltungsspielraum bei der aktiven Weiterentwicklung der Stelle, da sich auch das Themengebiet weiterentwickeln wird
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Unterstützung bei der Einarbeitung
  • ein internes Fort- und Weiterbildungsprogramm sowie individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten und Hilfestellung bei der Suche nach passenden Kinderbetreuungsangeboten
  • Homeoffice
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in zentraler Innenstadtlage mit bester Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • das Deutschlandticket für 14 Euro
  • JobRad (Leasingmodell)

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadtverwaltung Tübingen will Menschen mit Zuwanderungsgeschichte stärker beteiligen und ist an entsprechenden Bewerbungen besonders interessiert.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin der Fachabteilung Steuern, Frau Krasman, Tel.: 07071 204-1202, gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis 14.04.2024 hier online.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.