Haben Sie Fragen?

Bitte entnehmen Sie die Ansprechperson der jeweiligen Stellenausschreibung.

Technische Probleme im Bewerbungsprozess

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
(Mo-Fr 08:00 bis 17:00)
2024-05-15T14:42:17+02:00 stellenangebote 2024-06-02T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p403300 Universitätsstadt Tübingen

00-11-24/4 Koordinator_in für Stellenausschreibungen (m/w/d)

Die Universitätsstadt Tübingen sucht für den Fachbereich Personal, Organisationsentwicklung und Digitalisierung, Fachabteilung Personal, zum 01.07.2024 eine_n

 

Koordinator_in für Stellenausschreibungen (m/w/d)

(Entgeltgruppe 7 TVöD)

 

Die Stelle hat einen Beschäftigungsumfang von 70%.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Organisation und termingerechte Bearbeitung der Stellenausschreibungen, u.a. Pflege des städtischen Onlinebewerbungsportals
  • Ansprechperson für Medien hinsichtlich Anzeigenschaltung sowie für Führungskräfte und Personalreferentinnen bei allen Fragen zum Workflow für Stellenausschreibungen im Zusammenhang mit der Arbeitgebermarke
  • Betreuung und Evaluation des Workflows für Stellenausschreibungen
  • Unterstützung der Führungskräfte bei der Bearbeitung von Stellenausschreibungen
  • Unterstützung bei der Organisation der Betriebsarzttermine
  • Betreuung und Pflege der Online-Bestellplattform TEK

 

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte_r (m/w/d) oder
  • eine abgeschlossene vergleichbare Berufsausbildung oder
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich

 

Wir erwarten:

  • selbstständige, eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • sicheres und freundliches Auftreten
  • digitale Affinität, gute EDV Kenntnisse in MS-Office sowie die Bereitschaft, sich in andere EDV-Programme einzuarbeiten

 

Wir bieten:

  • eine Eingruppierung entsprechend den tariflichen Vorgaben bis Entgeltgruppe 7 TVöD
  • flexible Arbeitszeiten und Hilfestellung bei der Suche nach passenden Kinderbetreuungsangeboten
  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • die Einbindung in ein engagiertes Team
  • ein internes Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Homeofficemöglichkeiten
  • das Deutschlandticket für 14 Euro
  • JobRad (Leasingmodell)

 

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadtverwaltung Tübingen will Menschen mit Zuwanderungsgeschichte stärker beteiligen und ist an entsprechenden Bewerbungen besonders interessiert.

 

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Frau Robrecht, Tel.: 07071 204-1477, oder Frau Schneiderbanger, Tel.: 07071 204-1311, gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis 02.06.2024 hier online.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.